Beziehung , Stier und Skorpion?

9 Antworten

Verlass dich mal nicht so auf Sternzeichen, ich bin zum Beispiel Steinbock, musste deshalb eig ehrgeizig sein, bin ich aber überhaupt nicht. Beurteile eine Person nicht nach dem Sternzeichen, lern sie gut kennen und entscheide dann ob du eine Beziehung willst oder nicht.

Ich glaub schon dran, ich denk nicht dass es immer genau so ist, es hat schon noch jeder seinen eigenen Charakter aber halt das manches schon verdammt ähnlich sieht. zb kanns vll auch sein das du zu früh oder spät geboren bist und eig gar nicht Steinbock wärst?

0

Willst du tatsächlich eine Beziehung aufgeben, nur weil der Partner an einem bestimmten Tag geboren wurde? Wenn an dieser Sache mit den Sternzeichen was dran wäre, dann müssten ja wirklich alle, die in einem bestimmten Zeitraum geboren wurden, genau die gleichen Charaktereigenschaften aufweisen, noch dazu ganz egal wie alt sie sind. Wenn du mal richtig überlegst, kann das doch gar nicht sein! Die Charaktereigenschaften eines Menschen sind zum Teil (vererbte) Veranlagung, zum Teil anerzogen und zum Teil von seiner Umwelt geprägt, aber doch ganz sicher nicht von seinem Geburtsdatum!

Übrigens kenne ich genau so viele faule Skorpione wie fleißige Stiere und wenn das Geburtsdatum der einzige Grund wäre, warum Menschen zusammen passen oder nicht, hätte ich meinen Mann nie heiraten dürfen, denn laut Beschreibung der Sternkreiszeichen kann das einfach nicht gut gehen. Allerdings sind wir bereits seit fast 8 Jahren sehr sehr glücklich verheiratet und kommen bestens miteinander aus. Komisch, oder? Woran mag das liegen?

Ein Horoskop sagt nur etwas über die Person aus die es liest!

Glaub das nicht. Überleg doch mal: warum sollte das Geburtsdatum oder die Sterne am Himmel einen Einfluss auf den Charakter eines Menschen haben? Das wird von von den Genen, der Erziehung, Erfahrungen im Leben und dem sozialen Umfeld bestimmt.

Und nur weil viele an Horoskope glauben macht sie das nicht richtig. Das ist genau wie mit der sogenannten "alternativen Medizin". Beides hat seine Existenzberechtigung, denn beides kann Menschen helfen. Aber nur in Fällen mit bestimmten Rahmenbedingungen. Bei der Partnersuche einen Menschen zu verstoßen, nur weil er Skorpion oder so ist und du Bedenken hast ist das falsch. Bedenke dass man diese Art von Argumentation leicht auch auf Menschen mit bestimmten Hautfarben oder Herkunft übertragen kann!

Jeder Mensch ist einzigartig, egal wie er aussieht oder was er für ein Sternzeichen hat. Lerne ihn kennen und siehe ob er zu dir passt. Ohne diese esotherische Vorauswahl machts das Finden des Partners vielleicht aufwändiger, aber du sortierst auch nicht ausversehen deinen potenziellen Traumtypen aus!

Was möchtest Du wissen?