Beziehung / ex meiner Freundin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde deinem Freund davon erzählen, dass deine Freundin dich darum gebeten hat, es für dich zu behalten. Da er ihr Ex ist wird er das vermutlich verstehen können

Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:33

ich werd ihn es auch höchstwahrscheinlich sagen da er richtig lieb ist und er mich versteht und er es bestimmt für sich behält

0
Carrier 11.06.2016, 00:34
@Sunnymaus1211

Ich denke er wird es nachvollziehen können, er ist ja schließlich ihr Ex. Er wird es vermutlich verstehen

0

Mein Mann ist mit der Ex eines seiner besten Freunde zusammen.

Na sowas, das bin ich. Mein Ex findet das okay, der war der Erste, der sich für uns gefreut hat.

Deine Freundin sollte sich für euch freuen oder, wenn sie das nicht kann, die Klappe halten. Was ihr Ex macht, geht sie nämlich nix mehr an und bei dem was du macht, sollte sie dich unterstützen und es dir zumindest nicht madig machen.

So einfach ist das.

Sei du zusammen, mit wem du willst. Wenn man immer darauf achtet, dass das nicht zufällig der Ex von irgendwem ist, den man kennt, würde man sich ja dumm und dämlich suchen, eh man wen findet, mit dem man zusammen sein kann.

Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:39

stimmt und ich weiß gar nicht warum er mit ihr zusammen war er hat mir auch erzählt warum er Schluss gemacht hat und ich kann es verstehen und so habe ich auch eigentlich kein bock mehr auf die freundschaft

0

Wenn du Gefühle hast dann achte nicht auf andere. Entweder kommen die damit klar oder nicht! Es ist dein Leben und nicht das Leben deiner Freunde

Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:32

danke ich glaube ich werde den Rat zum Herzen nehmen

1
derpate20 11.06.2016, 00:35

Ja, ein Kumpel von mir war zwei Jahre mit seine Freundin zusammen, dann hat es nicht mehr funktioniert. jetzt ist sein Kumpel mit seiner Ex zusammen. sie haben darüber geredet und jetzt passt alles. Freundschaft ist nicht zerstört und das Liebespaar ist glücklich! denn eine Freundin kann dir ja nichts verbieten

0
Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:40

ich hoffe es wird genau so gut kommen das ich meine Freundin behalte und ihn er ist mir ziemlich wichtig

0
derpate20 11.06.2016, 00:46

ja das wird hoffentlich klappen, nimm dein Freund mit und redet zu dritt persönlich darüber.

0

Warum solltest du das nicht dürfen? Klar, ist unangenehm aber was kann man dafür, wenn man sich in den anderen verliebt?

Vielleicht hab ich aber auch nur ein verdrehtes Weltbild.

Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:31

ne wir beide lieben uns und sind glücklich und ich dacht mir auch erst nix dabei aber nun weiß ich nicht ob ich es ihn sagen soll

0
BlauerSitzsack 11.06.2016, 00:33
@Sunnymaus1211

Musst du selber wissen.

Klar, verheimlichen ist so was ähnliches wie lügen, aber warum solltest du ihn unnötig stressen?

Andererseits sollte man es trotzdem sagen, wegen Treue.

Wie gesagt: Musst du am Schluss selber wissen.

Meine Meinung: Sag es.

0

Japp... der ex deiner Freundin ist immer Tabu... sowas macht man aus Freundschaft schon nicht. ..

sowas wie einen Freundschaftscodex gibts allerdings nicht.

...Aber es macht dich halt zu einer schlechten Freundin, so seh ich das halt...(gilt wenn ihr beste freunde seid)

Hoffe mal ihr kriegt das wieder hin :)

Sunnymaus1211 11.06.2016, 00:34

wir sind keine besten Freunde nur normale Freunde und ich kann ja nix dafür das ich ihn verknallt bin und er in mich

0
Want2beAnonym 11.06.2016, 00:43
@Sunnymaus1211

Ja dann liegts eigentlich mehr daran, ob du das okay findest und an deinem eigenen Verständnis von Freundschaft. 

Wenn das für dich klargeht dann ist ja alles top und deine Freundin soll sich nicht aufregen ^^

0
benadar 11.06.2016, 02:07

Wieso ist der Ex immer tabu? Gibt es einen Besitzanspruch über die Trennung hinaus?

0

Es kommt halt drauf was dir wichtiger ist, deine Freundin oder dein Freund, das ist allein deine Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?