Beziehe seit 1987 eine Unfallrente für 25% Körperschaden. Kann ich jetzt mit 59 die lebenslange Rente in Kapitalauszahlung umwandeln lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine UV-Rente mit MdE von 25 kann grundsätzlich abgefunden werden, wenn rechtfertigende Gründe vorliegen, der Anspruch auf unbestimmte Zeit besteht und nicht zu erwarten ist, dass der MdE wesentlich sinkt.

Die Berechnung wäre in deinem Fall dass 11,8fache der aktuell gezahlten Jahresrente.

Der Antrag ist beim zuständigen UV-Träger zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?