Bezeichnung für Milchvieh

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rinder oder Rindvieh sind alle, Kälber sind ganz junge Rinder bis ca. 3 Monate. Danach in männlich und weiblich getrennt. Die männlichen werden über Fresser zum (Mast-)Bullen, der mit ca. 18 Monaten geschlachtet wird, oder wenn er älter wird auch für die Zucht verwendet. Kastrierte Bullen sind Ochsen. Sie sind weniger lebhaft/aggressiv wachsen aber langsamer. Die weiblichen werden über weibliches Jungvieh zu Färsen und nach der Abkalbung zur Milchkuh. Milchvieh oder Kühe dienen der Milcherzeugung, es sind also Weibchen. Rindvieh ist alles, Nutzvieh sind alle Tiere die für den Menschen einen "eßbaren" Nutzen bringen. Neben den Rindern (die Kühe werden natürlich auch irgendwann geschlachtet) z.B. auch Schweine, Puren, Hähnchen, Legehennen usw.

Färse ist eine junge Kuh

Rinder sind junge Bullchen

Sie alle zusammen sind Nutzvieh

Was möchtest Du wissen?