Bezeichnung auf Reifenmantel (Fahrrad)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie die anderen schon erwähnten, ist dein Reifen 42 mm breit bei einem Durchmesser von 622 mm (Kennzeichnung 42-622). Interessant ist noch die Kennung "HS 329". Diese beschreibt die verwendete Gummischung. Auch nach dieser Kennung kannst du beim Neukauf eines Reifens gehen.

Seit einiger Zeit kategoriesiert Schwalbe seine Reifen in drei Preis-Leistungsklassen: Evolution Line (Spitzenprodukt), Performance Line (Mittelklasse) und Active Line (Einsteigerklasse).

Normalerweise kannst du auch etwas breitere Reifen montieren - 47-622 - also fünf Millimeter breiter. Durch das größere Luftvolumen kann der Reifen mit etwas weniger Luft gefahren werden und ist weniger anfällig für Scherben etc.

Auf der Seite http://www.schwalbe.de/de/tour.html kannst du dir die jeweiligen Reifen raussuchen und anschauen.

Ich würde dir die Mittelklasse empfehlen (Rollwiderstand niedriger): Schwalbe Marathon 47-622. Die Reifen kosten da ca. 25 Euro pro Stück.

42-622

42mm breit und 28" Raddurchmesser. Sonst solltest du z.B. noch auf das Pannenlevel des Reifens achten.

42mm breit auf ein 28'' Rad.

Nimm den Mantel einfach mit, wenn du unsicher bist.

Was möchtest Du wissen?