Bezahlung an Privatperson absichern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wirklich sicher geht das nur, wenn persönliche Übergabe gegen Barzahlung.

Alternativ kannst du einen Treuhand-Service in Anspruch nehmen.

Sei dir bei dem Handelspartner genau über dessen Identität sicher (also Name, Wohnort - und das natürlich checken!) und die Bonität.

Die Ware, welche du versendest, in Beisein eines Zeugen einpacken (nicht Verwandte!) und mit dem gemeinsam zur Post bringen, als Wertpaket versenden.

Dann kann der andere nicht behaupten, du hättest ihm Backsteine oder Altpapier geschickt. Und dann kannst du notfalls das Geld einklagen.

usain8x 24.03.2012, 13:19

wo kann man so einen trauhandservice in anspruch nehmen? würde mir das auch 5 euro kosten lassen sowas

0

Einen Vertrag aufsetzen (Vorlagen findest du ganz einfach über google) und es ihm zuschicken, welchen er dann unterschreibt und zurück schickt.

paypal ( kannst googeln)

usain8x 24.03.2012, 13:15

naja aber bei paypal zahl ich doch auch im voraus und weiß danach nicht ob er wirklich abschickt oder? er hat das geld ja dann genauso und ich kann reinfallen.

0

Was möchtest Du wissen?