Bezahlte und unbezahlte Pausen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dazu kann man viel im Internet nachlesen. Ich habe bei google beispielsweise das hier gefunden

http://www.arbeitsratgeber.com/arbeitspausen.html

und bin persönlich der Meinung, Pausen sind gesetzlich vorgeschrieben, müssen im AV eingeschrieben und auch eingehalten werden. Was Dein AG da macht, ist ungesetzlich.

Natürlich gibt es gesetzliche Vorschriften und dass der Arbeitgeber das hier nicht so genau nimmt ist auch klar. Die Frage ist halt, kann man in einem Betrieb es bei dem einen MA so machen und beim anderen anderes ? Die Mädels an der Rezeption lassen sich die Pausen bezahlen, weil da immer jemand sitzen muss, die Mädels im Büro haben unbezahlte Pause, weil sie dann in der Küche sitzen.

0
@Carolino

Bist Du selbst dort angestellt? Sieh doch mal in Deinen AV. Was steht dort über die Pausen? Vll. hat der AG die AV ja für jeden anders geregelt. Wahrscheinlich wirst Du das nur durch eine Kollegenbefragung herausbekommen, aber sie werden Dir nichts sagen, denke ich. Wer gibt schon zu, dass er die Pause bezahlt bekommt! Nur die, welche dafür vll. andere Abzüge bekommen, die sagen Dir das. Aus meiner Sicht, und so wie Du alles beschreibst, ist Euer Pausensystem extrem ungerecht. Natürlich kommt dann untereinander Neid auf! Du musst schon herausbekommen, wie das im Einzelnen geregelt ist, um dann beim AG dagegen vorgehen zu können.

0

" Kann ein Arbeitgeber das in seinem Betrieb so machen?"

das kann er nur, wenn die dummen arbeitnehmer mitspielen...

was meinst du, warum es gewerkschaften gibt?

Was möchtest Du wissen?