bezahlte Rechnung, Nachzahlung

4 Antworten

müsste verjährt sein, wenn zwischenzeitlich keine Rechnung oder Mahnung/Erinnerung gekommen ist. Du kannst Dich darüber bei der Handwerkskammer erkundigen.

müsste verjährt sein

Nein. § 195 BGB.

0

Verjährt ist der Anspruch nicht. Ob er generell gerechtfertigt ist könnte dir eventuell ein Anwalt oder die Verbraucherberatung sagen.

Kommt auf den damaligen Auftrag an. Wenn sich die Kosten daraus ableiten lassen und auf der ersten Rechnung eindeutig fehlen, könnte die Nachforderung berechtigt sein. Wenn zum Beispiel umfangreiche Montagearbeiten stattgefunden haben und als kostenpflichtig vereinbart waren, auf der ersten Rechnung aber nur das oder die Geräte aufgeführt waren, wird die Forderung wohl durchsetzbar sein.

Wenn die 940 Euro ein Pauschalbetrag waren, dann wird es der Firma nicht leichtfallen. die Nachforderung ausreichend zu begründen.

Was möchtest Du wissen?