Bezahlt meine Versicherung wenn ich das Handy meines Freundes ausversehen kaputt gemacht hab?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schaden aus Gefälligkeitshandlung.

Dafür haftet er nach Gesetz selber.

Wenn ihr eine HPV habt, die diese Schäden abdeckt würde ich es melden. Die reguliert dann oder wehrt unbegründete Forderungen ab.

Nein! Es ist dir gem. BGB §823 gar kein schuldhaftes Handeln nachzuweisen; daher ist die Forderung nach Schadenersatz unbegründet!

Insbesondere deshalb, weil er Euch die Hose ausgehändigt hat - in welcher sich ja offensichtlich sein Smartphone befand.

Ihr hättet vor der Reparatur die Haftpflichtversicherung kontaktieren sollen. Das kann jetzt natürlich ein Grund sein das sie es ablehnt.

Was möchtest Du wissen?