bezahlt man wenn man mit paypal zahlt mit dem paypal guthaben wenn vorhanden oder mit dem bank konto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von Ware und Preis ab. Das Paypal Risikomanagement verlangt unter Umständen von Dir die Angabe einer Kreditkartennummer:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.4 Standard-Zahlungsquellen.

Nach Punkt 4. Banküberweisung bitte weiterlesen

Wenn Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto haben, nutzen wir dieses immer zuerst. Wenn Ihr Guthaben nur für einen Teil der Zahlung ausreicht, verwenden wir für den Restbetrag Lastschrift oder Ihre Kreditkarte. Wenn nur Banküberweisung verfügbar ist, nutzen wir diese Zahlungsquelle für den Gesamtbetrag.

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Paypal verwendet immer erst das Guthaben , reicht es  nicht aus, wird der Rest als Lastschrift vom Konto eingezogen

Zuerst wird das Guthaben aufgebraucht, erst dann wird das Bankguthaben angegriffen.


Es ist immer Vorteilhaft ein Bankkonto mit anzugeben, so brauchst du nicht immer Geld auf dein PayPal Konto einzahlen. Den Rest der Antwort, hast du von den Anderen ja schon.

Man zahlt mit dem Paypal-guthaben, sofern Paypal als Zahlungsmethode ausgewählt wurde. Sollte aber zum Beispiel nicht mehr genug Guthaben vorhanden sein, so wird das Guthaben+ den Rest von der Bank abgezogen.

Steht aber im Regelfall noch beim Bezahlungsvorgang, dass vom Guthaben bezahlt wird.

Was möchtest Du wissen?