Bezahlt man bei den Adidas Schuhen für die Qualität oder für den Namen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Man zahlt gerade bei Trend- oder Kultmarken wie auch Adidas den Markennamen zumindest zu 'nem gewissen Grad in der Tat mit, ja! Die Qualität mag vllt. besser sein als bei einem Schuh vom Discounter, aber nicht in einem solchen Umfang dass es den gesalzenen Aufpreis im Vergleich wert wäre!

Ob es einem das wert ist, so viel Geld mehr auszugeben nur um sagen zu können "ey, ich trage Adidas" muss jeder für sich selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich bezahlst du auch für den Namen, aber ich habe Adidas Sportschuhe die ich jetzt schon sehr lange habe und die sehr gut halten. Ich kann sie nur empfehlen da sie doch qualitativ sehr hochwertig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Sneakern zahlst du in der Regel nur den Namen. Die Produktionskosten eines Adidas Schuhs belaufen sich vielleicht auf 10€. Es sind halt massenproduzierte Plastikschuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Furchtsaft
20.05.2017, 01:40

Bei den Sneakern gebe ich dir Recht. Aber bei Laufschuhen habe ich echt gute Erfahrungen mit Adidas gemacht. Ich habe mein Paar seit mittlerweile fast 3 Jahren in ständiger Benutzung - und es fühlt sich an wie am ersten Tag. Also bei Sport-/Laufschuhen sind die Schuhe wirklich ihr Geld wert.

1

alter du zahlst ca 90 euro für die marke wenn die schuhe 100 kosten .. die 10 euro sind fixkosten zB personalkosten und kosten für das material selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich für den Namen. Wie bei Nike und Puma auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?