Bezahlt die Schwenninger Krankenkasse einen Psychologen und müssen Minderjährige zuzahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Anmerkungen beziehen sich auf die Bundesrepublik Deutschland:

Minderjährige können einen kassenzugelassenen Kinder- und Jugendtherapeuten oder Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie aufsuchen.

Die ersten fünf Sitzungen beim Kinder- und Jugendtherapeuten werden auf jeden Fall übernommen, danach muss ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden. Das erklärt der Therapeut in den ersten Stunden.

Besuche beim Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie werden generell von den Krankenkassen übernommen, im Falle einer Psychotherapie durch den Arzt gelten dann aber die gleichen Regeln wie beim Kinder- und Jugendtherapeuten.

Zuzahlungen bei Psychotherapie sind unzulässig.

Hallo,

eine Psychotherapie bei einem Therapeuten, der von der Krankenkasse anerkannt ist, ist für Erwachsene und Minderjährige kostenlos (so wie Arztbesuche auch).

Gruß

RHW

wenn ein Arzt eine Verordnung erstellt zahlt das auch diese Krankenkasse. Zuzahlung max. 10 Euro

ich habe im Internet gelesen dass es auch auf das Einkommen ankommt, wie viel man zuzahlen muss und da ich minderjährig bin gehe ich ja noch nicht arbeiten, weißt du wie es dann ist? also muss ich trotzdem etwas zuzahlen?

0

Praxisgebühr ist längst abgeschafft ! Verordnung vom Arzt ist auch nicht nötig und mit dem Einkommen hat es auch nichts zu tun. Die "Expertenantwort" war schon richtig.

1

Medikamnte Blutdruck zuzahlungsbefreit für BKK Mobil oil warum muss ich 15 euro dazuzahlen (jeweil 5 euro) Amlodipin 10mg HCT 25 Candestaran Complex 16/12,5?

...zur Frage

Rückzahlungsforderung bei Krankengeldüberzahlung

Meine Frau ist seit August 2013 aufgrund einer schweren Erkrankung arbeitsunfähig mit allen damit im Zusammenhang stehenden Einkommenseinbußen. Wahrscheinlich läuft das jetzt auf eine Frühverrentung hinaus. Jetzt haben wir von unserer BKK einen Brief bekommen, in welchem wir um Rückzahlung oder wahlweise Verrechnung des "durch einen manuellen Eingabefehler" zuviel gezahlten Krankengeldes aufgefordert werden. Es handelt sich um einen vierstelligen Betrag, was aufgrund der angespannten finanziellen Situation für uns kaum möglich ist. Besteht hier Einspruchsmöglichkeit bzw. wie stehen unsere Chancen?

...zur Frage

Wer zahlt Psychologen/Psychiatrie?!

Hey

wenn man zu einem Psychologen geht, muss man das selbst zahlen, oder wird das von der Krankenkasse bezahlt? Und wenn man in die Psychiatrie muss, muss man da was zahlen?

LG&Danke

...zur Frage

Zahlt Krankenkasse nur Amalgam?

Ich war beim Zahnarzt. Der sagte mir dass dich zu Füllungen immer etwas zuzahlen muss. Finde ich jetzt merkwürdig. Gibt es keine Füllungen die die Kasse konplett bezahlt ausser Amalgam??

...zur Frage

Pfändung ohne Grund - Konto wird nicht freigegeben - was kann ich tun?

Meine Krankenkasse hat eine Kontopfändung erwirkt , obwohl sie kein Recht dazu haben. die wollten das ich nachträglich für den Zeitraum vom 1.5 - 30.5 Sozialversicherungsbeiträge nachbezahle , obwohl ich beim Arbeitsamt gemeldet war. Jetzt meinte die von der Krankenkasse sie will das Konto wieder freigeben lassen , nur bis jetzt ist es immer noch gesperrt. Ich weiss nicht weiter , am 1.8 muss soviel bezahlt werden und so langsam wird mein Bargeld knapp. Achso meine Krankenkasse ist die BKK Linde und ich bin bei der Berliner Sparkasse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?