Bezahlt die Krankenkasse die Ohrenanlegung wenn man 13 ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lese mal hier: http://www.dr-kuerten.de/ohren-anlegen-krankenkasse

Da sollen deine Eltern mal mit der Krankenkasse reden, im o.g. link heißt es, die zahlen normalerweise nur bis 12, aber vielleicht zeigen sie sich ja kulant.

Hallo. Erstmal schön, dass du Locken hast. Warum glättest du sie? Das sieht doch bstimmt toll aus. Zu einen Ohren. Die Kassen übernehmen es nicht. Nur wenn du psychisch total darunter leidest muss es dir ein Psychologe bescheinigen. Dann bezahlt das die Kasse. Aber ich glaube so teuer ist das nicht. Aber du leistest ja nun wirklich. Dann ab zum Psychologen und einen Schein holen. Und dann lasse bitte deine Locken so wie sie sind. Mädchen stehen darauf. Tamara

Ich befürchte, dass die Chancen tendenziell eher schlecht stehen. Dafür müsste die Beeinträchtigung schon gravierend sein. Genaueres kann dir evtl. dein Kinderarzt sagen.

Da müsstest du mal bei eurer Krankenkasse nachfragen. Manche Kassen tragen die Kosten, manche nicht.

Ich glaube da muss ein Gutachten erstellt werden, ob du wirklich seelisch darunter leidest. Dann zahlen es die kassen. Nur als kosmetischen Grund zahlen sie wohl eher nicht.

Was andere sagen, ist nicht wichtig! Wichtig ist, daß du unter deinen Ohren zu leiden scheinst. Sprich mal mit deinem Hausarzt darüber. Vielleicht kann er dich zu einem Spezialisten überweisen. Ich könnte mir aber vorstellen, daß du, da noch mitten im Wachstum, eventuell zu jung für einen solchen Eingriff bist.

Ob die Kasse die OP zahlt, hängt auch von der Begründung des Arztes ab.

Alles Gute!

Ich kenne Fälle da wurden die Ohren schon im Kleinkindalter angelegt. Ich glaube es hat nicht so viel mit dem Wachstum zu tun. eher ob jemand psychische probleme damit hat.

0

Was möchtest Du wissen?