bezahlt die krankenkasse (AOK) eine bauch und bruststraffung?

14 Antworten

Meistens zahlt die Kasse sowas nicht. Und mal ganz ehrlich - zunehmen konntest Du ja auch von alleine! Und Kinder (können) das nun mal mit sich bringen, daß man nicht mehr aussieht wie vorher - das geht selbst Heidi Klum so!

ja wäre es nur eine kleine veränderung wäre das ja kein problem, damit könnte ich auch gut leben. aber so wie ich jetzt aussehe ist das keine kleine sonderen eine drastiscche veränderung

0
@hallohallo1

Aber trotzdem liegt das Problem eher im Kopf und nicht im Bauch oder der Brust. Also sollte man zuerst die Einstellung ändern, bevor man sich unter's Messer legt. So eine OP ist ja auch nicht ganz ungefährlich. Und wenn es Dich soooo sehr stört, könntest Du ja auch darüber nachdenken, das selber zu zahlen. Aber dann fällt zumindest den meisten ein, daß es doch gar nicht so schlimm ist!

0

Nein, es ist keine Kassenleistung, da keine Krankheit.

Aber: Wenn es zB unter der hängenden brust ständig zu Hautentzündungen kommt, die nur durch eine Bruststraffung endgültig kkuriert werden können, könnte ein Antrag möglicherweise Erfolg haben.

Ist aber sehr selten und erfordert viel Zeit und Kampfgeist.

nein,das wird nicht übernommen.da müsstest du schon 100 kg abgenommen haben....oder mehr.

Wie kriege ich eine sehr dünne Haut am Körper für meinen sixpack?

Hallo ich möchte das man meinen sixpack sehr deutlich sehen kann. Ich wiege 60 Kilo und bin 1,70 groß wie schaffe ich es einen sehr dünnen Körper zu Kriegen ? Und ich habe einen dünnen Körper aber hab noch einen leichten Bauch ich will jetzt nicht abnehmen, ich will nur das meine Haut sehr straff wird. Man sieht bei mir die Päckchen nur ich will das man meinen sixpack sehr deutlich sehen kann. Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Bruststraffung?

Hallo...

Habe vor 2 Jahren mich entschlossen etwas für meine Gesundheit zu tun und mein Übergewischt los zuwerden.

Habe von den Zeitpunkt 50kg abgenommen...

Und natürlich hängt die Haut.

Jetzt werden viele sagen, mach Sport das Stafft! Aber egal wieviel Sport ich mache es hilft meiner Brüste nicht weiter.

Die sehen immernoch aus wie von einen LKW überfahren.....

Ich gehe eigentlich davon aus, das die Krankenkasse die Kosten nicht übernimmt. Da es, glaube ich in die Katagorie Schönheits OP geht.

Aber in Enderfekt habe ich etwas Gesundes für meinen Körper getan und ich erwarte auch keine Silikone....

Weiß jemand ob da sein sonderfall/ ausnahme zustand gibt?

...zur Frage

In 2 Monaten 13 Kilo abnehmen und dazu den Koerper fit machen?

Wenn ich 13 Kilo abnehmen, bin ich im Normalgewicht. jetzt habe ich noch bauch und dicke Oberschenkel, wenn ich so viel abnehmen, wie mache ich, dass mein koerper gut aussieht?

...zur Frage

Wie viel kilo kann ich schnell abnehmen?

Hallo ich bin 21 und möchte unbedingt wieder fit sein und mein Körper fit machen und mein Bauch fett weg bekommen Ich wiege 78 Kilo bin ca 1,60 groß wie viel kilo kann ich in einer woche abnehmen und wie bekomme ich das Bauch fett los Hilfe!?

...zur Frage

Bleibt beim Abnehmen eine Fett schürze?

Ich bin 14 jahre alt bin ein Mädchen und wiege 94 Kilo. Ich weiß es ist viel, habe auch vor abzunehmen. Mein bauch „hängt“ jetz schon ein wenig weshalb ich angst habe das es bleibt. Ich würde gerne 20 Kilo abnehmen.

...zur Frage

Übernimmt die krankenkasse (AOK) eine bauch und bruststraffung?

bezahlt die Krankenkasse (AOK) eine Bauch und Bruststraffung???? ich bin 155 cm und habe 101 kg gewogen jetzt wiege ich 65 kg und ohne OP geht es nicht mehr weiß jemand rat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?