Bezahlt die Krankenkasse eine Kieferorthopädische Behandlung?

3 Antworten

ich glaube bei der letzen Messung 12 cm Abstand

12 cm? Glaub ich nicht.

zwei vorder Zähne sind zusammen gewachsen

Gibt es nicht. Sie können nur sehr eng beieinander stehen!

dadurch lassen sie sich nicht richtig putzen folge Zahnfleisch Entzündung.

Wende die richtige Putztechnik an und verwende Zahnseide, dann hast Du auch keine Zahnfleischentzündung mehr.

Doch kann man die OP nicht irgendwie umgehen das die KK doch die zahnspange bezahlt

Nein! Ist absolut nicht möglich! Keine Chance.

Meinte natürlich 12 mm 12 cm wäre krass 

Entschuldige bitte meinte natürlich das sie sehr nah beieinander liegen,  richtig putzen tue  immer länger als 3 min hab eine elektronische  zahnbürste die mir ansagt ob ich zu fest drücke etc, zahnseide würde dort nicht dran kommen  

Hab mich sowieso schon entschieden die op zu machen brauche nur noch das nötige Kleingeld 

1
@twd19955

Wieso sollst Du die OP selbst bezahlen? Die übernimmt, wenn es erforderlich ist, die KK.

5
@Deichgoettin

 die kk  fordert einen Anteil ca 1500 euro das sagte mir zumindest mein Kieferchirurg  

1
@twd19955

Hmmm - das kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber rufe doch einfach mal bei der KK an und erkundige Dich. Nicht, daß der Kieferchirurg irgendwelche IGELeistungen Dir abknöpfen möchte, die nicht erforderlich sind. Frage lieber nach.

3

Die Krankenkasse hat ihre festen Bestimmungen. Du kannst also

nicht verhandeln ob Zahnspange oder OP.

Unterzieh dich lieber der OP, dann siehst du nachher wieder perfekt

aus.

Sicher mir wäre es auch lieber  perfekte zähne zu haben doch eine Op bringt  auch Risiken mit sich  ein Stück meines Kiefers wird  rausgeschnitten  bei einem  Fehler könnte meine Gesichts Hälfte gelähmt  sein 

Bei der Zahnspange  sieht man aber trotz allem  den Unterschied 

0
@twd19955

ich würde trotzdem die OP vorziehen. Such dir einen guten Arzt

aus,der auch schon mehrfach solche OP`s durchgeführt hat.

Mal im Internet recherchieren.

0
@Reisekoffer3a

Einen guten Arzt hab ich schon einer der besten in Köln ;) 

Fühle  mich  dort sehr aufgehoben 

0
@Reisekoffer3a

Leider geht auch das nicht weil der Chirurg  natürlich  auch verdienen möchte er verlangt knapp  1500 Euro und ich momentan  leider kein Geld hab 

0

Also einer meiner Söhne hat auch ein Kreuzbiss und bekommt seine Spange  ( eine lockere ) von der Kasse bezahlt.  

Also 80 % übernimmt die Kasse und den eigenanteil den ich bezahle,  bekomme ich nach Abschluss der Behandlung wieder zurück.

Geh mal zu nem anderen KFO

Erstmal  vielen Dank  für  die  schnelle Antwort 

Wie alt ist den deine Sohn? 

Ab den ich glaube 18 Lebensjahr  muss  man es selbst tragen 

0
@twd19955

Achso das weiß ich nicht.  Er ist 13. Aber ich dachte das sind feste Regeln^^

0

Zahnspange Mit fehlenden zähnen geht das?

Ich würde gern eine zahnspange tragen Nur das problem ist mir fehlen 3 zähne meine frage wäre müsste ich erst die zähne machen lassen ( implantat ) bevor ich eine zahnspange tragen kann oder kriege ich auch eine zahnspange auch wenn mir die zähne fehlen ??

...zur Frage

5er Anlagen fehlen, nun Zahnspange, Wie lange und wer bezahlt?

Hallo ihr :D!

Ich war letztens beim Zahnarzt, was leider noch nicht so häufig in meinem 14 Jährigen leben vorkam, und dort hat sich herausgestellt das meine 5er Zähne noch Milchzähne sind.. Das haben wir dann röntgen lassen und dabei hat sich herausgestellt das mir die Anlagen für die beiden Zähne fehlen.. Das heißt ich bekomme dort keinen bleibenden Zahn..

Jetzt wurde in Erwägung gezogen, dass die Milchzähne, die bis ich ca 30 bin noch halten werden, danach aber ausfallen, gezogen werden und dann meine 6er, 7er und 8er (Weisheitszähne) mit einer Zahnspange nach vorne gerückt werden.

Nun ist meine Frage... Wie lange müsste ich die Zahnspange tragen? Würde die Krankenkassen auch bezahlen? Und wieviel müsste ich bzw. meine Eltern bezahlen?

...zur Frage

Gibt es gesetzliche Krankenkassen, die eine kieferchirurgisch-kieferorthopädische Kombinationstherapie mit Incognito Zahnspange mitfinanzieren?

Hallo,

mein Kieferorthopäde hat mich zum Kieferchirurgen geschickt - nun soll eine kieferchirurgisch-kieferorthopädische Kombinationstherapie beginnen. Also kieferorthopädische Vorbehandlung, Kiefer OP, kieferorthopädische Nachbehandlung. Die Behandlung hauptsächlich mit fester Spange.

Aufgrund der Kombinationstherapie wird das komplett von der gestzlichen Krankenkasse getragen, was ja gut ist.

Es gibt ja heutzutage auch Incognito Zahnspangen und der Chirurg plus Orthopäde meinten, den Teil der Behandlung kann man auch theoretisch mit einer Incognito Zahnspange durchführen, da das die Behandlungszeit und -ergebnis nicht beeinflussen. Es ist einfach teurer. Natürlich trägt das die Krankenkasse nicht.

Ich habe der Krankenkasse vorgeschlagen dass ich alle Zusatzkosten, die durch die Incognito Zahnspange entstehen, selbst zahlen kann und sie lediglich OP und de Basis-Behandlungskosten tragen. Für die Krankenkasse verändert sich ja eigentlich kostentechnisch nichts.

Trotzdem wurde es abgelehnt. Also entweder die zahlen alles mit normaler Zahnspange oder gar nichts mit Incognito Zahnspange (eine Operation kann man ich mir natürlich leisten).

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann vielleicht eine Krankenkasse empfehlen, die da mitmacht?

1000 Dank, Stefan

...zur Frage

Lockere Zahnspange: Nützt sie was?

Hallo. Ich habe einen Kreuzbiss und 2 schiefe Zähne. Da ich aber auf gar keinen Fall eine feste möchte, frage ich ob eine lockere dabei überhaupt etwas hilft?

...zur Frage

Wie teuer ist eine Zahnspange für

Erwachsene?

Wenn man aus Schönheitsgründen, die Zähne wieder zurechtrücken lassen möchte. Mit welchen Kosten müsste da gerechnet werden ca. - gibt es einen Zuschuss von der KK ?

...zur Frage

Zahnspange was essen (Schmerzen)?

Hallo ich bekomme morgen meine Zahnspange und habe heute diese Gummis drin , die Gummis allein tun schon weh weswegen ich mich von Joghurt , Suppe , Apfelmus usw ernähre jedoch würde ich gerne mehr abwechslung haben ... Hat jemand ideen ?

Und außerdem wenn ich die spange dann fest drin habe wie lange dauert das bis man wieder fest essen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?