Bezahlt die hundehaftpflicht bei urin und kotflecken im teppich?

4 Antworten

Die Versicherung wird ein Urinprobe von dem Verursacher-Hund nehmen. Also aufgepaßt.

ja gut, aber ich habe schon versucht den fleck zu entfernen, ob man da den urin noch feststellen kann, wegen der reinigungsmittel?

0

Die Hundehaftpflichtversicherung zahlt für Schäden, die der Hund bei anderen verursacht und für die der Halter in Anspruch genommen wird. Also wird der Fleck unter Umständen begutachtet, dabei wird geprüft, ob Du den Fleck entfernen lassen kannst und Du bekommst über diese Versicherung den Schaden ersetzt. Frage aber mal bei der Versicherung nach.

Deine Freundin soll den Schaden der Versicherung melden, die werden sich dann mit dir in Verbindung setzen und alles Weitere klären.

Aschefleck auf teurem Teppich?

Hi Leute, hab grad ausversehen meinen Aschenbecher im Wohnzimmer auf den teuren Perserteppich meiner Eltern ausgekippt, der Teppich war voller Asche, also hab ich versucht die mit nem Taschentuch wegzuwischen....jetzt befindet sich n riesiger grauer Aschefleck auf dem Teppich, wie krieg ich den weg, ohne den Teppich zu beschädigen? D:

...zur Frage

Rückerstattung Hundehaftpflicht da Hund verstorben

Im März ist mein Hund verstorben, am 01.02.2013 wurde bereits der Jahresbeitrag für die Hundehaftpflicht bezahlt. Gibt es Anspruch auf eine anteilige Rückerstattung des Bei- trages ?

...zur Frage

Wie bekomme ich Orangensaft aus Kinder Teppich

Cars Teppich mit Orangensaft fleck

...zur Frage

Fest verlegten Teppich als Trittschall für Laminat verwenden

Kann ich Laminat auf einen mittlerweile 15 Jahre fest verlegten Teppichboden legen. Das Material des Teppichbodens muss man sich wie ganz festen Vlies vorstellen, (Teppichfliesen), allerdings Rollenware. Der Teppich weist keine Falten auf und ist etwa höchstens 2mm stark. Ich wollte diesen Teppich gleich als Trittschall verwenden. Das Zimmer ist seid ich denken kann trocken, Feuchtigkeit praktisch null. Noch einmal zur Qualität des Teppichbodens. Er besteht aus einem festen Material und es entstehen auch nach sehr starken Daumendruck keine erkennbaren Dellen auf dem Teppichboden. (Nach gut 15 Jahren hat er sich richtig ausgelegt). Deswegen möchte ich ihn auch im Zimmer belassen und als Trittschalldämmung nutzen. Hat jemand schon einmal auf einem fest verlegtem Teppich, der max. 2 mm stark ist, Laminat verlegt und welche Erfahrungen über einen längeren Zeitraum gesammelt. Über eineAntwort würde ich mich freuen.

Günter

...zur Frage

TINTENFLECK AUF HELLEM TEPPICH

HILFE! ein fleck schwarze druckertinte auf 'nem hellen teppich. fleckenteufel hilft da wenig :-(. habe ich schon probiert! hat jemand noch einen tipp???

...zur Frage

Schuhcreme im Teppich

Ich habe flüssige Schuhcreme auf dem Teppich verkleckert, auch noch schwarz, wie gehen die Flecken wieder weg, ohne sie heraus zuschneiden. Bin für jeden Tip dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?