Bezahlt die Haftpflichtversicherung eine Plateau Reinigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du einen Unfall hattest, den jemand anderes zu 100 % verursacht hat, dann steht dir Schadenersatz zu. Hierzu gehört alles was wirklich erforderlich wie z.B.:

  • Abschleppkosten
  • Kosten des Gutachtens des von dir beauftragten unabhängigen Kfz-Sachverständigen
  • Mietwagen oder Nutzungsausfall
  • Rechtsanwaltskosten
  • Unkostenpauschale
  • Schmerzensgeld
  • usw.

Bezüglich der von dir gefragten Plateau-Reinigung sieht es kritisch aus. Zunächst einmal ist abzuklären warum diese erforderlich ist, was war an deinem Unfall so extrem, dass das Platau zusätzlich zu üblichen Reinigungen gesondert gereinigt werden musste. Wenn diese zusätzliche Reinigung logisch nachvollziehbar ist sehe ich Chancen sonst eher nicht.

Auf jeden Fall empfehle ich dir neben einem eigenen unabhängigen Kfz-Sachverständigen auch direkt einen guten Fachanwalt für Verkehrsrecht einzuschalten. 

transkona 30.06.2017, 15:23

Hallo es gibt keinen Unfallgegner 

ich fuhr mit meinem t5 und anhänger muss mit ca 65kmh ganz normal und an diesem Tag ging sehr starker wind und der anhänger War nicht beladen dadurch fiel der Anhänger auf einmal um und hat sich auf Straße quer gestellt mit t5 die Böschung runter und 2 mal überschlagen deswegen soviel ölverlust

0
KfzSVnrw 30.06.2017, 19:43
@transkona

Dann zahlt auch deine Haftpflichtversicherung nur die von dir verursachten Schäden. Dein eigener Schaden wird von deiner Kaskoversicherung (sofern vorhanden ) nach den abgeschlossenen Bedingungen übernommen.

0

Ich weiß zwar nicht, was Du mit einer Paleteau Reinigung meinst aber ich würde die Forderung grundsätzlich meiner Versicherung melden. Sind die Ansprüche berechtigt wird die Versicherung regulieren, wenn nicht, wird die Versicherung die Regulierung abweisen. Du musst Dich dann um nichts weiter kümmern.

KfzSVnrw 30.06.2017, 14:22




Sind die Ansprüche berechtigt wird die Versicherung regulieren


schön wärs im Jahre 2017 - dann hätten unsere Gerichte nur noch die Hälfte zu tun

0
FraWi 30.06.2017, 14:26
@KfzSVnrw

Noch nie Probleme gehabt. Anfang 2017 aufgesetzt, Ölwanne beschädigt. Alle entstandenen Kosten von der Haftpflicht gedeckt (Bindemittel, Reinigung, Feuerwehreinsatz). 

0
transkona 30.06.2017, 15:24
@FraWi

Plateua reinigung ist auf dem abschleppwagen also die pritsche dort wo das Auto draufsteht die War verunreinigt dadurch 

ich fuhr mit meinem t5 und anhänger muss mit ca 65kmh ganz normal und an diesem Tag ging sehr starker wind und der anhänger War nicht beladen dadurch fiel der Anhänger auf einmal um und hat sich auf Straße quer gestellt mit t5 die Böschung runter und 2 mal überschlagen deswegen soviel ölverlust

1

Das ist kein Schaden, Reinigung ist eine Leistung (Dienstleistung)

KfzSVnrw 30.06.2017, 14:24

Abschleppen ist auch kein Schaden sondern ebenfalls eine Dienstleistung

0
Novos 30.06.2017, 14:25
@KfzSVnrw

Da hat er ja nicht von "Schaden" geredet.

0
transkona 30.06.2017, 15:25
@Novos

Ja aber ich habe es ja  nicht in Anspruch genommen!

ich fuhr mit meinem t5 und anhänger muss mit ca 65kmh ganz normal und an diesem Tag ging sehr starker wind und der anhänger War nicht beladen dadurch fiel der Anhänger auf einmal um und hat sich auf Straße quer gestellt mit t5 die Böschung runter und 2 mal überschlagen deswegen soviel ölverlust

0

Was möchtest Du wissen?