Bezahlt die ARGE meinen Umzug nach Mallorca?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Für Mallorca brauch .st du nur ein Ticket. Passt alles ins Handgepäck. In der Höhle kannst du dich günstig einrichten. Auch sol lästige Sachen, wie beim Arbeitsamt anmelden kannst du da vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo erst mal ist gegen das auswandern egal wohin nichts einzuwenden.die arge hilft dir mit einer telefonnummer diese leute dort sind spezialisiert aufs auswandern .dort kannst du deine möglichkeiten erfragen,auch wir wandern 2011 aus ,im sommer ,wenn die tochter ihren abschluss hat.wir werden selbstversorger,seit 1 jahr basteln wir ganz konkret ans auswandern,man sollte sich schon im klaren sein worauf man sich einlässt.das hat nichts mit strandleben und muschelnsammeln zutun.das wird im ersten jahr knallhart.und als disco -bedienung oder türsteher ist träumerei .suche dir was handfestes mit arbeitvertrag ect. sonst bist du nach 3 monaten wieder hier.pack es an aber richtig hör auf zu träumen.viel erfolg.lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Morgen hatte so gut angefangen, aber wenn man so einen Mist liest vergeht einem wirklich alles. SO ein Verhalten macht es den Leuten schwer die wirklich Unterstützung brauchen. Ich meine nicht die die 4 oder mehr Kinder haben, sich zurücklehnen und sagen das Amt zahlt schon, sondern ich meine die Leute die ein lebenlang gearbeitet haben, unverschuldet krank geworden sind, nach einer langen Zeit ausgesteuert wurden und dann Harz IV bekommen, aber die können sich ja jetzt über 5 EUR mehr freuen.SOwas wie Du sollte nicht einen Cent erhalten. Uns auf der Tasche liegen und noch big Party auf Malle machen, ist klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohnesund
02.10.2010, 07:34

So eine Frage bitte nicht ernst nehmen ;-)

0

Klares NEIN.

Mallorca ist nicht Deutschland !. Für alle Umzugskosten musst selber aufkommen. Wenn du kein Geld hast dann Spare dir es zusammen. Andere Arbeiten über 20 Jahre und haben nicht so eine Sache vor wie du !. Such dir eine Arbeit ,spare dir die Knete zusammen dann kannst auch von dir aus Behaupten das du alles alleine geschafft hast. Wenn du einmal ausserhalb von Deutschland bist bist an die Sozialen Leitung des entsprechenden Landes angewiesen.Zurück musst dich wieder erneut an die Ämter wenden wenn du deine Deutsche Staatsbürgerschaft noch hast !. ansonsten wirst wie ein Ausländer behandelt !.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vergleiche einmal Euro mit Tritten. Tritte passen am besten dahin, worauf man i.d.R. zu sitzen pflegt. Wenn die ARGE leider in der Vergangenheit in Euro ausgezahlt hat, dann sollte diese Dich in Zukunft ausschliesslich mit der Alternative bedienen. Ich würde mit Vergnügen "dazu zahlen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Arge zahlt nicht deinen Umzug,nach Mallorca.Auch bekommst du keine leistungen sobald du in Mallorca lebst,da sie dann für dich nicht mehr zuständig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Arbeitsvertrag vorlegen kannst, hast du durchaus Chancen, Unterstützung für den Umzug zu bekommen. Immerhin sind sie dich danach los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lubelu
02.10.2010, 07:20

Das mit dem "dann sind sie dich los" find ich klasse DH

0

Das glaube ich sicher nicht. Warum sollte sie? Es hört sich auch nicht sehr zukunftsträchtig an. Und Türsteher in der Disco kannst Du auch hier werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lektüre des SGB2 hilft weiter!

§ 7 (1) Leistungen nach diesem Buch erhalten Personen, die 4. ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben

Wenn du ins Ausland verziehst, erfüllst du diese Anspruchsvoraussetzung nicht mehr. Du erhältst weder Umzugshilfe noch Übergangsleistungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gerührt und plädiere dafür, dass die ARGE allen, die schon mal 3 Jahre gearbeitet haben, ein kostenloses Jahr auf Mallorca finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohnesund
02.10.2010, 07:25

guter Tipp!!! dann will ich ab sofort 6 Jahre Mallorca haben!!!!!

0
Kommentar von DerHans
02.10.2010, 11:24

Wieso ein Jahr? Der soll ganz bleiben.

0

Aber klar zahlt die Arge. Wenn du willst, solltest du direkt eine Villa beantragen. Man wird sich freuen, sie dir finanzieren zu dürfen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar,die finanzieren dir auch noch deine Karriere! Wie kommst du auf die Idee, daß die Steuerzahler dir dein Leben finanzieren? Such dir Arbeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, diese Frage war ein Fake. Aber wie viele haben sich hier entlarvt. Selbst Hartzer, aber sprechen von "ihren" Steuergeldern. Und Tritte statt Euro? Wegen einer harmlosen Frage wird hier wohl bald die Todesstrafe verlangt. Fast alle Schreiber hier machen doch nur deutlich, wie mies und ungerecht Hartz IV ist. Also, kommt runter von der Palme, lasst einen jungen Menschen doch von Mallorca träumen (ich wäre auch gerne da!) und solidarsiert Euch lieber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon 3 Jahre gearbeitet?

Die ARGE wird Dir für diese Idee gar nichts geben.

Wer auswandern will, muss das auf eigene Kosten machen.

Mache das nie, ohne Eigenkapital.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wernilein
02.10.2010, 07:12

hab dich nicht so,den Hinflug könnten sie nun wirklich spendieren,ein fauler sack weniger.

0

Wegen Leuten wie dir hackt man auf Empfängern von Sozialleistungen herum. Bravo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohnesund
02.10.2010, 07:33

Und Du glaubst wirklich, dass so eine Frage ernst gemeint ist?

0

kannst ja mal fragen,gute Reise und viel glück,:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohnesund
02.10.2010, 07:24

und dann das frohe Erwachen. LOL

0

Was möchtest Du wissen?