Bezahlt meine Krankenkasse eine Ohrenkorrektur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nö, sieht ganz normal aus. Wenn du das korrigieren lassen willst, würd ichs möglichst früh machen. Ist soweit ich weiß ein sehr unkomplizierter Eingriff. Ob das von deiner Versicherung getragen wird, hängt von der Versicherung ab... Vielleicht brauchst du noch ein Gespräch bei einem Psychologen oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akkukabell
23.12.2015, 21:57

naja ich hatte ja auch segelohren und das ist echt ne schwere Last :/

0

Bei privaten Versicherungen gibt es die unterschiedlichsten Verträge, sodass letztendlich nur die private Versicherung darüber Auskunft geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich machen lassen bin 12...sobald du unter 14 jahre bist machen die das kostenfrei😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cuteSxphie
23.12.2015, 21:44

Danke! Wie lief das bei dir ab? Haben sie deine Ohren vermessen oder wollten die ein Gutachten?

0
Kommentar von akkukabell
23.12.2015, 21:50

die machen es aber nur wenn du wirklich probleme mit deinen ohren hast (komplexe)

0
Kommentar von akkukabell
23.12.2015, 21:50

welchle krankenkasse hast du

0

Nein. Das gilt als Schönheits-OP und das bezahlen sie dir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akkukabell
23.12.2015, 21:48

aber sie hat physchlogische komplexe und es stört sie...

0

Was möchtest Du wissen?