Bezahlt das Mädchen oder der Junge?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

über sowas redet man miteinander. Wenn du allerdings eine Einladung ausgesprochen hast, mußt du zahlen. Wenn ihr einfach so gemeinsam beschlossen habt, ins Kino zu gehen, zahlt jeder für sich oder man spricht sich ab (wer grad mehr Geld hat oder so).

Also wenn es mehr als nur ne Freundschaft werden soll, sollte der Junge die ersten Dates bezahlen. Das zeigt das er Interesse hat. Danach ist es auch mal an dem Mädchen gelegen zu sagen: es reicht, jetzt Zahl ich mal. Weil sonst sieht es so aus das sie ihn nur benutzt :)

Wenn du es dir leisten kannst und ein Gentleman sein willst, kannst du zahlen. Ansonsten könnt ihr ja auch beide zahlen.

Wenn du sie eingeladen hast, dann du. Ansonsten jeder für sich.

Willst einen versenken, dann versenk erstmal dein Geld im Kino!

Naja der Reim ist blöd... Meiner Auffassung aber sollte der Mann bezahlen, wenn er eingeladen hat. Ansonsten ist das ausgelegt welches Ziel der Mann hat... Oder es zahlen beide. (Wenn das Mädchen eingeladen hat, dann zahlt sie [bin mir aber net so sicher, wie gut sie das findet...])

Viel Glück!!

Du muss nicht bezahlen, aber oft ist es so üblich, dass der Junge / Mann beim ersten Date zahlt. Wenn du das nicht möchtest, musst du es aber nicht. Nur solltest du das vorher mit ihr klären. Nicht, dass sie denkt, dass du zahlst und dann steht sie da ;) Das wäre ziemlich peinlich. Im Grunde ist es so, dass der, der einlädt auch bezahlt, egal ob männlich oder weiblich.

Eigentlich jeder für sich, aber wenn du Gentleman bist, dann zahlst du ;-)

grundsätzlich zahlt der Klassenlehrer aus der Klassenkasse .....

ich bin grundsätzlich dafür, dass jeder für sich zahlt. ist ja heutzutage nicht mehr so, dass frauen haufrau und mutter bleiben.

Wie du willst aber wenn du dich für das Mädchen interessiert solltest du nichts Riskieren

Ich bin ein Mädchen und 13 Jahre. Meine Meinung ist, dass jeder für sich bezahlen sollte

HerrApple 03.12.2014, 00:03

Naja, eigentlich doch immer der Junge ;)

0

Heutzutage zahlt jeder für sich, nehme ich an. Wir sind ja nicht mehr in den 1960ern...

thinkling 28.11.2014, 23:56

Wenn man der Mehrheit der Antworten Glauben schenkt, hat sich seit den 1960ern offenbar nicht viel getan in Deutschland.

1

Kommt auf den freundschaftsgrad an

Ist doch gar nicht so schwer:

Willst du mehr von de Mädel, dann lädst du sie ein und zahlst.

Ist und bleibt es nur eine Kumpeline, zahlt jeder für sich selbst.

thinkling 28.11.2014, 23:57

Also wird das Honorar für die sexuelle Dienstleistung im voraus entrichtet, ja? Ist ja ekelerregend.

1
StupidGirl 29.11.2014, 00:02
@thinkling

du hast aber eine schmutzige Fantasie. Ist schon komisch, die schmutzigen Gedanken haben immer die anderen. Und dass du hinter dem banalen Ausdruck "mehr von jemandem wollen" gleicht Sex vermutest , lässt auch tief blicken. Was ist hier jetzt wohl ekelerregend?

1
Ahornsirup 29.11.2014, 00:15

Da muss ich StupoidGirl zustimmen. Es gehört sich einfach bei einem "Date", was es nunmal ist, wenn man etwas von ihr will das Kino zu bezahlen. Das hat nichts mit einem "Honorar für sexuelle Dienstleisungen" zu tun , es gehört einfach nur zum höflichen Umgang.

1
thinkling 29.11.2014, 11:57
@Ahornsirup

Dann erklärt mir doch mal, warum es sich "gehört", dass der Mann für die Frau bezahlen soll, wenn er "mehr" von ihr will, umgekehrt aber nicht.

Für auch nur ein einziges plausibles Argument ziehe ich sofort meine Emanzipationsflagge ein ;-)

0
StupidGirl 29.11.2014, 12:04
@thinkling

ganz einfach, Hase: Die Antworten sind auf die Frage bezogen und der Fragesteller ist ganz offensichtlich männlich. Dass das im umgekehrten Fall auch so sein sollte / dürfte / könnte hat hier daher niemand geschrieben. :-))

Trotzdem erklärt sich mir immer noch nicht, wieso du gleich an Sex gedacht hast.

1
thinkling 30.11.2014, 00:48
@StupidGirl

Na gut, wenn es sich um ein Missverständnis handelt, bin ich besänftigt.

Aber wie ist denn "mehr von jemandem wollen" anders zu verstehen als romantisch / sexuell mit jemandem anbandeln zu wollen? Von Süßigkeiten ist wohl kaum die Rede? ^^ * verwirrt *

0
Bitterkraut 29.11.2014, 00:16

Es ist aber nicht verboten, auch mal ne Kumpeline ins Kino einzuladen.

Oder ein Mädel, von dem man schon mehr gekriegt hat.

1

Seid doch mal nicht so rückständig und sexistisch, liebe GF-Kollegen!

Es bezahlt entweder jeder für sich selbst oder man lädt sich wechselseitig ein. Wenn überhaupt jemand den anderen 'grundsätzlich' einlädt, dann der mit den reichen Eltern.

Der Junge würde ich sagen aber würde ich nicht immer machen sonst nutzt sie dich aus ;)

Ein Gentleman bezahlt ;)

Zahl du aber erwarte nicht eine Gegenleistung. Viel Glück

Der junge bezahlt das gehört sich so.

Tragosso 29.11.2014, 00:18

Ziemlich ego, meinst du nicht?

0
principessa1924 29.11.2014, 00:23

ich muss sagen ich kenn das nicht anders aber ich komm vom Dorf da hat man wohl etwas veraltete Ansichten...

0
Tragosso 29.11.2014, 00:39
@principessa1924

Ich komme ebenfalls vom Dorf, das hat damit nichts zu tun. Ist ne persönliche Ansichtssache.

0

jeder zahlt seinen Eintritt

Was möchtest Du wissen?