bezahlt das jobcenter meine Stromnachzahlung in einer gewissen Höhe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann habt ihr eine dezentrale Warmwassererwärmung,wenn das Wasser mit Boiler oder Durchlauferhitzer erwärmt wird !

Es gibt dann entweder eine Pauschale von ca.8,50 € pro Monat oder ihr habt einen separaten Zähler,der den tatsächlichen Verbrauch belegen kann.

Ich würde dann erst einmal eine Kopie der Endabrechnung machen und ein paar formlose Zeilen dazu schreiben. Das ganze dann per Post ( Einschreiben mit Rückschein oder persönlich abgeben und extra noch eine Kopie machen und sich den Eingang bestätigen lassen ) ans Jobcenter senden.

Die werden euch dann schon eine Antwort schicken und wenn nicht alles übernommen wird,dann stellt ihr einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi also strom bezahlt das jobcenter nicht musst du ganz allein bezahlen..........aber die kosten vom warmwasserboiler die ja das sind ca 8,50 euro pro person im monat gib dann auch bitte an das du / ihr den bereits ab april13 hattest dann zahlen die dir das nach. ( ich hatte das selbe) du schreibst weiter ihr musstet damit heizen womit ? solltest du noch fragen haben jeder zeit gerne lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
31.08.2014, 23:42

Sollte der Antrag das Anliegen per Post eingereicht werden ich möchte alles richtig machen. Oder persönlich hinfahren wie beweist man den diesen Boiler die wollen doch alles schwarz auf weiß als Beweis sehen.

Danke für deine Antwort

0

nochwas was viele nicht wissen wenn du ein auto hast bezahlt das jobcenter die haftpflicht fürs auto ( weil du einen job hast ) nur mal so zur info...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
31.08.2014, 23:39

Lieben.dank für den Tipp

1

Also Heizung wird in jeden Fall in angemessener Höhe übernommen und es gibt einen Zuschuss zum Warmwasser. Das sollte aber möglichst irgendwo ablesbar sein oder abzuschätzen.

Ein Fehler war natürlich diesem Umstand nicht gleich zu melden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
31.08.2014, 23:38

Ja wir beziehen ärgerlicher weiße zum ersten Mal alg 2 da ich in Mutterschutz getreten bin und mein Mann kaum verdient vErdient. Ich hoffe es wird nachträglich noch übernommen. Vielen dank für deine Antwort

0
Kommentar von joemaria
31.08.2014, 23:38

stimmt soweit nur beim warmwasser gibt es eh pauschalen die allerdings in verschiedenen städten etwas unterschiedlich sein können

0

Nein ,dass tut es nicht.Man kann sich für solche Fälle aber ein Darlehen beim Jobcenter geben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
31.08.2014, 23:25

Bist du sicher warmes Wasser und Heizungen sind keine Luxus Bedürfnisse sondern lebensnotwendig

1

Was möchtest Du wissen?