Bezahlen bei Android Tablet-PC

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß muss man im Googleplay-Store in der Regel per Kreditkarte bezahlen. Es gibt jedoch auch immer mehr Anbieter, welche eine Bezahlung via Rechnung ermöglichen.

Also: Smart sein, Geld sparen und auf konstenfreie Alternativen zurückgreifen oder im Bekanntenkreis einen Kredikartenbesitzer ausfindig machen und um Hilfe bitten. Das hat zumindest bei mir immer funktioniert.

MfG

t.g.

Bei Android kann man momentan nur über Kreditkarte zahlen. Ausnahme ist O2, da gehts über die Handyrechnung.

Im Google Play Store kann man derzeit nur per Kreditkarte und als Vertragskunde von T-Mobile, Vodafone und anscheinend auch O2 über die Handyrechnung bezahlen. Guthabenkarten sind in Arbeit bzw. in den USA bereits im Einsatz, wann es die endlich auch hierzulande gibt weiß wohl nur Google. Bis dahin bleiben nur alternative Markets wie z.B. dem App-Center von AndroidPIT…

…oder der App-Shop von Amazon, den ich nicht verlinken darf ohne dass mein Kommentar gelöscht wird – Google sollte hier Dein Freund sein.

Wichtiger ist aber der Rest des zweiten Teils meiner Antwort, der hier ebenfalls einfach mitgekillt wurde: Bei AndroidPIT-App-Center kann man auch auch mit PayPal, ClickandBuy und Gutscheincodes bezahlen und man hat ein 24-stündiges Rückgaberecht, im App-Shop von Amazon stehen einem die selben Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung, wie man sie auch sonst von Amazon her kennt – inklusive der Guthabenkarten. Dazu gibt dort es jeden Tag eine sonst kostenpflichtige App gratis.

So, hoffentlich ist das jetzt für GF.net genehm und wird nicht wieder kommentarlos gelöscht!

0

Was möchtest Du wissen?