Bezahle unterhalt aber weniger als normal vermögensabgabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nicht den vorgeschriebenen Unterhalt zahlst, solltest du dir einen Nebenjob suchen, um den kompletten Unterhalt und die bisher aufgelaufenen Unterhaltssummen bezahlen zu können. Du hast ggü deines Kindes einen Freibetrag von etwa 1080€, wenn du einer Arbeit nachgehst, und etwa 800€, wenn du arbeitslos bist. Wenn du nicht mit dem Geld klar kommst, ist nicht das Problem deines Kindes, sondern deines! Abzahlungen für Schulden sind zweitrangig. Der Unterhalt geht immer vor! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxo1231
11.05.2016, 14:26

Danke für ihre Antwort, aber im Endeffekt bezahle ich doch etwas, denn mehr kann ich nicht bezahlen. Außerdem ist das Auto im Besitz der Bank, da ich die Raten noch bezahlen muss können sie mir es trotzdem wegnehmen?

0
Kommentar von maxo1231
12.05.2016, 13:26

Aber ich bin noch nicht komplett geschieden sondern lebe nur getrennt

0
Kommentar von maxo1231
13.05.2016, 19:30

Das Auto hab ich für 9000€ gekauft und einen Kredit von der Bank in Höhe 6500€ und von einem Freund 2000€

0

Wenn du zu wenig zahlst können sie pfänden ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?