Bezahle ich zu viel bei meiner Autowerkstatt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das klingt günstig. Viele vergessen, dass zum Radwechsel und Auswuchten noch das RDKS neu kalibriert werden muss. Und beim Wechsel der Bremsbeläge muss dies ebenfalls mittels teurer Diagnosetechnik dem Steuergerät mitgeteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bremsen sind teuer. Die benötigte Arbeitszeit zur Montage der Beläge zieht ebenfalls ins Geld. Der Preis ist angebracht. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inkl. Material und Arbeitszeit ist das eher als günstig anzusehen.

Rechne doch mal selbst:

Räder wechseln und wuchten - 60,- Euro. Beläge - 60,- Euro, Arbeitszeit für die Bremse ca. 45 Minuten - 70,- Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist das absolut ein normaler Preis.

lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Preis ist absolut O.k. (In Betracht dessen, dass es sich um eine BMW Werkstatt handelt fast geschenkt, falls Freie, dann auch i. O.)! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne also der Preis geht schon klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?