Bewusstlosigkeit kann man es verhindern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mir ganz einfach, dein wegschauen war Vll so eine Art kleiner Schock gepaart mit Hilflosigkeit. Du warst ganz einfach mit der gesamt Situation überfordert. Man geht schließlich nicht täglich zum Bestatter , und sieht dort Bereiche zu denen man sonst keinen Zutritt hat.
Ich finde es zwar nicht verkehrt , das man über das Thema tot informiert wird , aber das kann man auch in der Schule anhand von infoblättern oder einem Kurzfilm machen. In dem man solche Dinge dann nicht sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was meinte wie viel Medizinstudenten in der Pathologie umfallen und kann man nicht aufhalten.

Möglicherweise mit mehr Sauerstoff-Zufuhr.

Welche Schule bitteschön schickt seine Schüler in eine Bestattung?

Da würde ich als Elternteil auf die Barrikaden gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?