Bewusst schlafen(komisch)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bewusst schlafen ist möglich. Damit meine ich nicht nur Luzides Träumen = sich absolut bewusstes Träumen währendessen + verbunden mit Traumsteuerung.

Auch in der Form, dass Du bewusst wach bist und gleichzeitig Dir bewusst schläfst - evtl. sogar mit einem Traum währenddessen verbunden.

Das gehört bei mir fast schon zur Routine. Es lasst sich durch hohe (möglichst) gedankenlose Konzentration - nahe seines inneren Selbst - gewissermaßen auch "trainieren".

Das "Körperteile nicht mehr spüren" liegt daran, weil jeder Mensch eine Schutzfunktion besitzt, damit während dem Schlaf nicht jede simulierte Bewegung aus einem Traum aktiv körperlich mitgemacht wird. 

Sonst würde der Mensch oftmals nur noch wild um sich hauen und treten während des Schlafens, was bei Alpträumen bekanntlich ja schon mal "durchkommt" und den erwähnten körperlichen Schutzmechanismus so überwindet.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Alles Liebe !

Das Gefühl vom freien Fall ist nichts schlimmes, kann entstehen wenn sich die Muskeln entspannen. Hattest du heute einen stressigen Tag? Könnte durchaus eine Erklärung sein. Generell denke ich, dass du bereits (unbewusst) geschlafen (oder gedämmert) und wieder aufwachtest. 

leFrezee 04.07.2017, 01:16

Ja, erstmal echt Danke hatte schon Angst bekommen. Und ja ich habe vor dem schlafen eine relativ lange Fahrrad tour gemacht wo meine Waden Muskeln ziemlich fertig waren.  

0
Digarl 04.07.2017, 01:18
@leFrezee

Ja das kenne ich. Beim zweiten mal müsste alles wieder wie gewohnt sein.

0

Was möchtest Du wissen?