Bewirken Natursteine etwas?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir haben sehr viele solche Steine zuhause, und meine Mutter ist fest davon überzeugt, dass sie helfen. Sie hat sich intensiv damit beschäftigt und weiss für fast jede Art von Beschwerden, welcher Stein helfen könnte. Sie selbst hat offenbar schon viele gute Erfahrungen damit gemacht.

Persönlich habe ich Mühe, an die Wirkung zu glauben. Was ich bestätigen kann, ist, dass es bei Fieber angenehm ist, Bergkristalle zu halten. Ich vermute aber, dass das daran liegt, dass sie kühl sind, ein kalter Waschlappen beispielsweise ist ja auch angenehm. Auf eine besondere Wirkung des Steines kann man da nicht zwingend rückschliessen, denke ich.

sicher können die Steine was bewirken, es wie bei Placebos, gleiche Wirkung wie die roten Radieschen im Garten, die Wildblumen in einer Wiese, der aufgehende Mond, man muß nur dran glauben, dann hilft es auch. Weiß nicht warum mache Menschen so was brauchen ,dass es etwas imaginäres gibt, das Ihnen hilft. Ich habe mich immer auf meine eigenen Kräfte verlassen, die mir die Natur gegeben hat, das beste eine wachen Verstand der so ein dummes Zeug als Blödsinn identifiziert

Steine können durchaus Wirkungen haben und sicherlich auch schön sein und wenn Du sie hübsch findest, dann tun sie Deinem Wohlbefinden vielleicht auch gut. Aber "Zauberwirkung" haben sie nicht! Du kannst damit z.B. kein Wasser "energetisieren" oder sonen Firlefanz. Das gibt es nicht. Man sollte aber auch vorsichtig sein. Quarze sollte man nicht in Trinkwassergefäße legen, weil kleine Splitter zu Verletzungen beim Trinken führen können. Auch ist davon abzuraten, solche Quarze als Aufgusssteine in der Sauna zu benutzen. Die Struktur dieser Quarze bedingt, dass sie gefährlich platzen können und dann eine Verletzungsgefahr bilden. Ich bin ein begeisterter Mineraliensammler und besitze viele Steine und stelle sie mir auch hin. Das tut mir auch gut, aber eben einfach so und nicht, weil die irgendwelche Kräfte haben. Die einzige Energie, die Steine abgeben können ist radioaktive Strahlung, wenn man bestimmte Mineralien besitzt. Und radoaktive Strahler will man eigentlich nicht in der Bude haben. Aber man muss schon riesiges Pech haben, um "zufällig" einen radioaktiven Stein au die Fensterbank oder so zu legen.

Alles Pipifax. Das ist wie mit allem: man muss nur daran glauben. Glücksschwein, Schornsteinfeger, schwarze Katze von links, linkes/rechtes Ohr klingt usw.

Ich glaube das ist alles nur Hokuspokus.

Was möchtest Du wissen?