Bewirbt man sich bei einer weiterführenden Schule mit dem Halbjahreszeugins?

7 Antworten

Die meisten Schulen vergeben ihre Plätze bereits im Winter/Frühjahr vor Schuljahresbeginn. Bis zum Abschlusszeugnis kannst du daher schlecht warten.

Normalerweise bewirbt man sich mit den beiden aktuellsten
Zeugnissen. Wenn an der Schule was anderes verlangt ist, wird es in den
Anmeldeinformationen stehen.

Informiere dich am besten bei der Schule darrüber was du beifügen musst und zu wann du dich bewerben musst. Grundsätzlich kann es auch von Vorteil sein, sich frühzeitig darum zu kümmern, denn an manchen Schulen werden auch die bevorzugt die sich zuerst bewerben.

Wenn du eine Zusage erhälst, reichst du das Abschlusszeugnis hinterher nach. Dort wird dann nochmal geschaut ob du die Vorrausetzungen auch erreicht hast.

Ja, bei mir bzw an unserer schule war es außerdem so, dass das zeugnis schon eine woche früher "fertig" war als bei anderen schülern und sie haben das jahreszeugnis sofort an die schule geschickt (kopie) an der man sich bewerben will...

Sprich vorerst habe ich mei semesterzeugnis hingesendet, sie haben mich auf ihre 'liste' gesetzt und ich bzw meine schule hat das jahreszeugnis nachgesendet- am ersten ferientag hab ich dann meie zusage erhalten :)

Schule abbrechen oder weiter machen...keine Motivation iz da?

Hey Leute, ich mache momentan meine Fachoberschulreife auf einer Berufsschule, in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales. Nur habe ich erst jz zum Halbjahr gemerkt, dass es mal so gar nichts für mich ist. Das sieht man auch in den Noten... ich habe gar keine Motivation mehr hinzuegehen, da mein Realschulabschluss so gut war (2,2 Durchschnitt / Erweiterter) und ich jetzt so schlecht in der Schule bin (Deutsch 5, Mathe 5, Religion 4, jedoch Englisch 1). Da ich ja noch schulpflichtig bin und ich keine Ausbildung mehr finde, sollte ich ja dieses Jahr noch zu Ende machen...oder? Ich will mich aber wenn möglich gar nicht mit diesem Zeugnis irgendwo Bewerben, da ich sowieso irgendwo nich genommen werde, kann ich mich denn irgendwo mit meinem Realschulabschluss Zeugnis Bewerben und iwie sagen das ich momentan die Fachoberschule mache, aber es nichts für mich ist und ich daher eine Ausbildung suche (Medizinische Fachangestellte). Ich kenne mich da gar nicht aus, brauche unbedingt Hilfe :(

...zur Frage

Muss man seinem Chef mitteilen, wenn man sich nebenher woanders bewirbt?

steht oben.

...zur Frage

Anmeldung an der weiterführenden Schule, wann muss ich das tuen?

Nächstes Jahr ist es für meinen Sohn soweit, er verlässt die Grundschule und geht zur weiterführenden Schule. Wann ist die beste Zeit um ihn anzumelden?

...zur Frage

Was bedeutet ein gleichwertiger Bildungsstandes?

Guten Abend, ich geh nach meinem letzten Schuljahr auf eine weiterführenden Schule die Voraussetzung ist ein gleichwertiger Bildungsstandes was ist das? o.O

Besuche zurzeit die Hauptschule im September dann die weiterführenden Schule.

...zur Frage

Schulen in den Ferien auf?

Hallo ich bin der 10.Klasse und muss mich bis zum 31.03.2017 bei einer weiterführenden Schule bewerben und wollte fragen ob ihr wisst ob die Schulen auch in den Ferien geöffnet haben bzw man sich dort bewerben kann LG Yahja183

...zur Frage

Wie Lebenslauf schreiben für Bewerbung (Praktikum 9. Klasse)?

Huhu,

ich habe mich per Telefon bei einer Polizeidienststelle für einen Praktikumsplatz beworben. Mir wurde gesagt, ich wurde vorgemerkt und solle nur eine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnisfoto schicken. So weit, so gut.

Allerdings hab ich noch nie eine Bewerbung geschrieben. Unser Deutschlehrer wollte das mit uns schon vor den Herbstferien machen, hat aber noch nicht damit angefangen. Also hab ich jetzt absolut keinen Plan. Meine Fragen dazu wären:

  • Was gehört alles in einen Lebenslauf? Bin noch nie umgezogen. Falls man die Schulen aufzählen soll, soll man auch den Kindergarten erwähnen?
  • Was muss noch alles rein in die Bewerbung? Name und Alter ist klar, Schule auch. Muss eine Begründung rein, warum man diesen Beruf wählt, oder sonst irgendwas?
  • Muss man angeben, dass man nicht vorbestraft ist? Hab gehört, wenn man bei der Polizei ein Praktikum macht, darf man nicht vorbestraft sein. Prüfen sie das anhand des Namens selber in den Akten?

Ich würde meinen DE-Lehrer fragen, ob er das Thema möglichst bald anfängt, aber ich soll die Bewerbung diese Woche abschicken und hab ihn erst am Mittwoch. Außerdem schreiben wir bald eine KA zum jetzigen Thema und wollen dafür noch lernen.

Wäre echt froh, wenn mir jemand helfen könnte, vllt. hat einer von euch ja schon mal ein Prakti bei der Polizei gemacht oder so...

LG, Mamba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?