bewertung friseur wie formulieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde wie du es hier geschrieben hast kannst du es auch in deiner Bewertung rüberbringen.

Die Friseurin am Telefon hätte bei den Preisen dazu sagen müssen dass sich der Preis sich eben nur auf schulterlanges Haar bezieht. Bei Hochsteckfrisuren ist ja davon auszugehen, dass die Kundin längere Haare haben wird.

Du kannst ja noch erwähnen, dass sie sich etwas entgegenkommend verhalten haben und ihr einen Kompromiss gefunden habt (von den du zwar leider nicht viel hattest).

Am Ende kannst du ja noch erwähnen wie zufrieden du/ihr mit der Frisur wart. Und keine Beleidigungen, sehr sachlich bleiben. Am besten du vermeidest (aus rechtlicher Sicht) Superlative, wie "das war der Schlechteste Friseur bei dem ich je war" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Tatbestand? Du hättest ja darauf verzichten können, vorher nochmal im Laden nachfragen und bezahlt hast du ja für diese Dienstleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
19.05.2017, 13:34

Die Chefin kam im Nachhinein und hat die Preise geändert und die Mitarbeiterin verstummte und konnte auch nichts dagegen tun. Das war meiner Meinung nach total mies ich habe mich dagegen gewehrt und habe gesagt gestern haben Sie mir einen anderen Preis am Telefon genannt und ihre Kollegin auch bestätigt heute

0

Ich bin kein experte auf dem Gebiet, denke aber, dass Bewertungen dazu da sind, eine ehrliche Meinung wiederzugeben.

Ich würde dir Empfehlen sachlich zu bleiben (nicht beleidigen) und alles so zu schildern wie es auch war. Du hast Zeugen und kannst es belgen.

Irgendetwas wie: Preisauskunft am Telefon und Rechnungsbetrag haben nicht übereingestimmt. Keine Kulanz, obwohl es deren Fehler war.

Bin mir aber nicht sicher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du hast deine Meinung doch schon kundgetan. Willst du die noch öffentlich machen?

Ich bin auch der Meinung, dass man bei solchen speziellen Anlässen persönlich vorspricht, dass auch klare Vorstellungen und Vereinbarungen getroffen werden können.

Denn Haare sind nun mal nicht gleich Haare. Und manche Frisurenwünsche lassen sich nicht 1:1 so umsetzen, wie man sich das als Laie vielleicht denkt.

Und Kostenvoranschläge macht man am besten immer schriftlich. Am Telefon steht immer ein Wort gegen das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
19.05.2017, 13:48

Der Friseur war schon spontan ein Tag davor organisiert weil eine andere abgesprungen ist wegen Krankheit ich finde das hätte man auch am Telefon erwähnen müssen lieber Kunde es ist zu spontan sie müssten wegen einem Preis noch mal vorbeischauen und wir schauen uns das Ganze an

0

Was möchtest Du wissen?