Bewertung bei Prof nachfragen?

1 Antwort

Wenn es nicht eilt, dann warten 2 Wochen.

Wenn bis dahin immer noch nichts gekommen ist, per Email nachfragen.

36

Guten Tag Herr Prof. <Name>,

ich möchte mich bei Ihnen nach meiner Prüfung vom <Datum> erkundigen.

Viele Grüße
<Name>

---- andere verlangen aber Emails in der folgenden Art. Du weißt welcher Typ dein Professor ist. ------

Oh erleuchtete allwissende Professoren <Name>,

meine niedrige bedauernswerte Gestalt würde Euch um eine kleine Zeitdauer erflehen und die erdreiste Frage nach Eurer Bewertung der Prüfung vom <Datum> erbitten. Eure erlauchte Majestäten, ich verharre in starrem Gehorsam bis zu Eurem Befehl.

Mit hochachtungsvollen ergebenen und dienen Saluten
Euer Sklave

1
3
@jentolon

Danke jentolon für deinen Kommentar und das Beispiel (vor allem für den zweiten Email-Vorschlag ^^)!

1

FH Klausur Krank Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

Hallo und Guten Abend,

Ich hätte da eine Frage bezüglich eines Krankheitsfalles vor einer Klausur an Der Hochschule. Ich Schreibe morgen eine Klausur, aber ich bin Krank. Am Samstag den 27.06. habe ich meinem Studiengangsleiter eine Mail geschrieben ob es möglich wäre sich noch offiziel von einer Prüfung abzumelden. Ich habe dabei versäumt mich 3 WERKTAGE vorher abzumelden.

Ich wollte mich einfach abmelden weil ich mir dachte, da ich eh mit Margendarm Grippe im Bett liege, wäre das ein wenig seriöser als kurz vorher mit einer Krankmeldung zu erscheinen. Also hab ich mier heute Morgen eine Krankmeldung besorgt und wurde bis einschließlich Mittwoch krankgeschrieben. Ich habe dabei aber eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt bekommen. In der Prüfungsordnung, steht nicht drin, das es ein speziell auf Prüfungsunfähigkeits bezogener Attest sein muss.

Nun also schrieb ich meinem Dozent (der, der die Prüfung durchführt) per Mail davon, dass ich Morgen nicht an der Prüfung teilnehmen kann, weil ich krank bin. Die Antwort kam Abends:

Wieso ich noch am Samstag dem Studiengangsleiter ne Mail geschrieben habe um eine Ausnahmegenehmigung für die Abmeldung zur Prüfung erwirken zu wollen weil ich nach eigener Aussage mich nicht gut genug vorbereitet gefühlt hätte, und was ich dazu sagen würde.

Tja, ein wenig entsetzt von meiner eigenen Dummheit 2 Tage vorher noch zu versuchen mich abzumelden weil ich als Grund keine gute Vorbereitung angegeben habe, habe ich geantwortet das es mir seriöser erschien mich zu versuchen abzumelden, als mit einer Krankmeldung zu erscheinen, deshalb habe ich dies angegeben.

Natürlich denkt mein Prof nun, da ich mich nicht abmelden konnte macht der einfach mal krank.

Meine Zentrale Frage ist nun: Kann mein Prof irgendwie meine Krankmeldung nun anzweifeln da er meine Email an den anderen Prof als beweiß hat? Wird meine Krankmeldung akzeptiert weil auf ihr "Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung" steht? Und weche Konsequenzen würden mir drohen, falls meine Krankmeldung nicht akzeptiert wird?

Ich mache mir grad Pausenlos Gedanken wie dumm ich sein konnte und so ne dumme Email verfassen konnte, und nun Angst habe, dass mein Prof mich einfach durchfallen lässt.

Ich danke euch schonmal im Vorraus für eure Antworten.

LG

...zur Frage

Beurteilung von Fett-, Muskel-, Wasser- und Knochenanteil

Hallo :)! Ich hab mir gestern eine Waage gekauft, bei der man die eigenen Werte angibt und der dann auch nicht nur Gewicht ausgibt, sondern auch Fett-, Muskel-, Wasser- und Knochenanteil. Außerdem bewertet er dich mit "Underfat", "Healthy" und "Overfat". Nunja, ich kenne mich nicht besonders mit den Werten aus und weiß nicht, wie ich die beurteilen soll. Ist es normal, zu viel oder zu wenig :S? Ich hatte mir vorgenommen etwas in den Sommerferien abzunehmen (und ja, ich weiß! Sowas sollte man vor den Sommerferien erledigt haben xD). Da ich sowieso schon vorher viel Sport trieb (joggen, ca. 3/4x die Woche), aber nicht die Finger von Süßkramm lassen kann, habe ich beschlossen, ne Diät mit Joggen durchzuziehen :).

Ich wollte euch fragen, ob ihr mir beim Beurteilen helfen könnt und mir sagen könnt, was genau die Werte nun aussagen.

Ich bin weiblich, 19 Jahre alt, 168cm groß und wiege 65,2kg.

  • Fettanteil: 24,5%
  • Muskelanteil: 36,6%
  • Wasseranteil: 55,1%
  • Knochenanteil: 10,6%
  • Bewertung: Overfat :(

Danke im vorraus :).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?