Bewertung / Interpretation Arbeitszeugnisformulierungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für mich bedeutet das eigentlich ganz klar,dass er sehr unbeliebt ist.Dass es ständig zu Differenzen mit seinen Mitarbeitern kommt,und dass er Immer SEINEN Willen durchsetzen will.Vorschläge seiner Mitarbeiter,auch wenn sie besser sind als seine Entscheidungen,hört er sich zwar an,lehnt sie aber ab. Fakt: Ich denke,dass Deine Befürchtungen zutreffend sind ! L.G.

jo, gut ist anders. Da scheint es arge Probleme mit dem Führungsstil gegeben zu haben.

1

Danke für den Link. Aber einmal sind die Formulierungen schon sehr alt (teilweise von 1990), zum anderen steht hierin nichts über die "Konfliktsituation". Weiterhin wird auch nicht interpretiert sondern nur mit "positiv"/"negativ" bewertet ohne Erklärung hierzu.

0

Was möchtest Du wissen?