BewerbunsVORLAGE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aber deine Situation ist doch schon sehr speziell: also was das Fachliche und den Aufstiegswunsch angeht. Keine Vorlage kann dies schon berücksichtigen. 

Konkretisiere doch erst mal dein Problem. Denn nur weil es sich um eine interne Bewerbung handelt, heißt das doch nicht, dass sie nun grundlegend anders wie jede andere Bewerbung auch geschrieben wird. Es geht um dein EIGNUNG. Also stelle sie in dem Anschreiben individuell dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine bewerbungsvorlage ist das schlimmste, was man einem personalchef vorlegen kann. ich lese die ersten 3 sätze und merke sofort, ob es eine vorlage ist - wenn das der fall ist, geht die bewerbung ins fach "absage ohne vorstellungsgespräch". auch intern solltest du dir schon wenigtens die arbeit machen, selbst deinen kopf anzustrengen.

du arbeitest schon dort - erstelle lieber ein motivationsschreiben, warum du diese stelle haben willst und gib diese persönlich dem entsprechenden ansprechpartner.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marwi78
14.12.2015, 20:13

ich danke Dir sehr für deine Antwort! Du hast natürlich mit deinen Ausführungen nicht unrecht. Ich suche ja in keinster Weise eine Bewerbungsvorlage die ich eins zu eins abschreibe,sondern lediglich eine Vorlage woraus ich Nutzen ziehen kann! .LG

0

Was möchtest Du wissen?