Bewerbungsvorlagen wo und komplett fehlerfrei & auf neueste Anforderungen?

4 Antworten

"DIE TOP Bewerbung" ist die, die kein anderer hat. Die genau auf dich und den Job, um den du dich bewirbst, zugeschnitten ist.

Was auch immer du im Netz findest - ein guter Personaler erkennt die "Kopie". Und selbst ein schlechter merkt, dass sie nicht genau für den Job geschrieben wurde, den er zu vergeben hat.

Wenn du denkst, dass du alleine nichts Vernünftiges hinkriegst, hol dir Hilfe, statt einfach "abzuschreiben". Unterstützung findest du z.B. im BIZ (Berufsinformationszentrum in jedem größeren Arbeitsamt)...

Willst Du eine Bewerbung 1:1 aus dem Internet kopieren und die dann versenden? So verstehe ich das zumindest. Dann bist Du auf dem falschen Dampfer, denn die Personaler merken das sofort, wenn man Texte kopiert und sich keine Mühe gibt selbst was zu erfassen. Die Top Bewerbung mußt Du schon in eigene Worte selbst erfassen, auch wenn sie nicht perfekt ist, ist sie zumindest nicht kopiert und individuel. damit hast Du mehr Chancen als mit einer Musterbewerbung aus dem Internet. 

was hast du denn bisher herausgefunden?

Wie kann ich als Junge Model werden?

Wo muss ich mich bewerben? Was brauche ich? Und hat man trotz leichtem Untergewicht und unreiner Haut die Chance Male Model zu werden?

...zur Frage

Schulbildung im Bewerbungsanschreiben?

Hallo, ich habe bislang nur den Satz : "Ich besuche zurzeit die Musterschule in Musterstadt und werde dort im Juni 2019 mein Abitur ablegen." Was kann man und was sollte man noch dazu schreiben? Es geht um einen Ausbildungsplatz.

...zur Frage

Zu hohe Anforderungen an Bewerber?

So liebe Community, nun werd' Ich wütend:

Ich habe nach 45 verschickten Bewerbungen 4 Vorstellungsgespräche gehabt, davon 3 Absagen nach 3 Wochen erhalten. Als Ich nachtelefoniert habe (was auch wirkliche Interesse anzeigt) um den Grund zu wissen, sagte man mir, dass man sich lieber für gut prädestinierte Leute entschied. Ich bin nun nach dem heutigen Gespräch sehr wütend über die Lage. Beworben habe Ich mich für: Industriekaufmann Großhandelskaufmann Außenhandelskaufmann

Mathematik hatte ich nicht als LK, doch für das notwendige Kriterium sehe ich mich wirtschaftlich und mathematisch fit genug. Des weiteren bin ich durch Jahrelange systemgastronomische/gastronomische Erfahrung sehr gut vorausgebildet im Bezug auf Umgang mit Kunden, Warenannahme, Lagerhaltung und Lagerprüfung.

Bei allen Ausbildungsstellen entschied man sich für primus-Wirtschaftsabiturienten, wo jedoch ausdrücklich in der Information stand, dass man Menschen mit einer guten mittleren Reife vorraussetzt. Da Ich bei meinen Bewerbungen mein Abitur und 10er Zeugnis beilegte dachte Ich, dass Ich gute Karten hätte; (10 Klasse Leistungskurs Mathe 2, AllWi 2/ Abiturzeugnis Mathe 8 Punkte, Sozialwissenschaften Schwerpunkt Wirtschaft 12 Punkte). Doch weit gefehlt! Man entschied sich für Schüler, die schon BWL,VWL,AWL im Abitur hatten und auch im EDV System Fehlerfrei arbeiteten.

Meine Fragen sind : -Merken die mttelständigen Betriebe nicht, dass durch solche utopischen Anforderungen keine Arbeitsplätze/Ausbildungsplätze ausreichend besetzt werden?

  • Warum direkt Topqualifizierte Schüler nur nehmen? Wenn Ich ein bravouröses Wirtschaftsabitur hingelegt hätte, dann würde Ich doch keine Ausbildung absolvieren wollen (wenn, dann eine nur für Abiturienten).

-Nach vielen Statistiken ist Deutschland mit der U.S.A, China und Japan der Topreiter schlechthin bei zu hohen Anforderungen an Bewerber. Warum?

Ich versteh es einfach nicht. Die Hoffnung ist noch nicht aufgegeben, doch so langsam überlege Ich es mir wieder mit dem Studium aufzunehmen, wenn man für "eigentliche" Berufsausbildungen nach der mittleren Reife direkt schon 1er Abiturienten haben möchte.

...zur Frage

ist es leicht mit 26 nochmal im Einzelhandel eine Ausbildung zu bekommen?

Ich möchte nochmal eine Ausbildung machen. Ich habe schon eine erfolgreich als Bürokaufmann abgeschlossen, aber es ist schwer dawas zu finden als Berufsanfänger. Nun, sind die Chancen heutzutage im Einzelhandel schwer?? Oder eher leicht??? Wenn ja, lohnt es sich in meinem Alter überhaupt noch???

Danke

...zur Frage

Deckblatt für meine Bewerbung Hilfe!

Hallo, ich danke dir im vor raus schon dass du dir Zeit nimmst und dir meine Frage durch ließt. Also ich habe folgendes Problem ich schreibe eine Bewerbung und ich finde mein Deckblatt irgendwie zu schlicht und zu öde. Ich hab mal im Internet nach anderen gesucht und eins gesehen was nicht zu bunt aber gut aussieht nur ich bekomme diese Striche nicht auf Microsoft World hin. Ich kenne mich jetzt nicht soo gut mit dem Programm aus aber ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen die Bewerbung und die Stiche im Deckblatt habe ich als Bild hinzugefügt.

...zur Frage

Online-Bewerbung...Brauch dringend Hiilfe!

Hallo ihr lieben, ich brauch eure Hilfe. Ich möchte gerade eine Online Bewerung abschicken und da steht das ich auch die Zeugnisse hinzufügen muss. Das Problem ist, hab leider kein Scanner um die Zeugnisse einfügen zu können. Ich hab dann auch in meinem Bewerbungsschreiben bei Anlage auch nur den Lebenslauf hingeschrieben. Jetzt bin ich etwas verwiirt was ich machen soll!!! Bei der Online Bewerbung kann man auch eine Nachricht hinzufügen. Kann ich das so lassen??

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit Sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen für die Ausbildung zur blablabla am Ausbildungsort blablabla zu.

Das letzte Schulzeugnis übersende ich Ihnen auch gerne per Post, da ich leider keinen Scanner bezitze.

Über eine Antwort freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Kann ich das so lassen?? Ich meine soll ich in meiner Bewerbung es so lassen nur mit Lebenslauf oder auch Zeugnis dazuschreiben??? Brauche echt eure Hilfe..!!!!!

LG Hannah93

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?