Bewerbungsunterlagen - Steuernummer etc.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.Den Arbeitgeber interessiert Dein SV-Ausweis, den kannst Du ruhig kopieren. Nicht mit der Krankenversicherungskarte verwechseln! Wichtig ist die im SV Ausweis angegebene Rentenversicherungsnummer.

2. Die Steuer-ID hast Du irgenwann einmal vom Finanzamt erhalten. Das war ein Brief mit einem Schreiben, wo diese Nummer drinsteht. Diese Nummer ist lebenslang gültig. Wenn Du sie nicht mehr hast oder nicht weißt, rufe beim Finanzamt an, die sagen Dir die Nummer.


Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1. Die aktuelle Mitgliedsbescheinigung bekommst du von deiner Krankenkasse ausgestellt.. Der AG will wissen, wo er dich, bzw. bei welcher KK er dich anmelden muß. Wenn der AG diese Unterlagen von dir anfordert, bist du eigentlich schon so gut wie eingestellt.  Die Nr. der Sozialversicherung braucht er für die Anmeldung.Die KK kann dann evtl. die Mitgliedsbescheinigung direkt an den AG schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?