Bewerbungsssanschreiben so gut?

...komplette Frage anzeigen Bewerbungsanschreiben - (Schule, Ausbildung, Bewerbung)

10 Antworten

hier stand ne menge. dann kam das time-out und die scheiß-seite hat mich ausgeloggt.

naja wie dem auch sei

  • der text is selbsterklärend
  • du kannst die ersten 2 absätze auch zu einem machen, dann haste 3 blöcke
  • du solltest dich schlaumachen, auch hinsichtlich ausbildungsinhalte und dies und das
  • stärken und schwächen mal aufschreiben, wird in bewerbungsgesprächen gern gefragt
  • sollltest die fassung auf jeden fall an deine bedürfnisse und schreib- wie kommunikationsskills anpassen und an die stellenbeschreibung
  • --- besonders den letzten block...
  • n schlusssatz musste noch schreiben, der sollte passen, sprich flüssig an den letzten block anschließen
  • ach, und überprüf im text die kommasetzung, ein "," fehlt schon mal bei der aufzählung der eigenschaften des unterenehmens

so. wenn de was donaten willst, erfragste paypal per pm, is aber kein muss, habs ja selbst angeboten..^^ is nur ne h länger geworden^^ von daher werf ich mal meine stimme in den ring XD

viel erfolg und mfg


da der regen vor ner halben h aufgehört hat, wars das nun, das reicht jetz auch mal wieder für n jahr oder mehr ..XD logout

 - (Schule, Ausbildung, Bewerbung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 19:13

Oh super! Vielen Dank, dass du dir die Zeit für mich genommen hast. Bedeutet mir sehr viel. :) Das mit dem PayPal.. Naja im nächsten Leben vielleicht! :D

0

(die groß- und kleinschreibung lass ich heut mal weg)

also, zunächst müsstest du wissen ob du kfz-mechatronikerin werden möchtest, also automechanikerin, oder mechatronikerin. ein großer unterschied. wieso ich diese frage stelle? du hast als hobby angegeben an deinem motorrad rumzuschrauben.

Danach folgt dein Anschreiben. Hier solltest du dich zum einen mit der DIN-Norm auseinandersetzen. Ggf. auch mal in der Schule in Deutsch ansprechen, ob ihr das Thema "Bewerbungsschreiben" behandelt, wenn ja ab wann, wenn nein warum nicht und ob sie es behandeln.

Ich sehe, dass du dich noch nicht so richtig mit dem Schreiben einer Bewerbung beschäftigt hast. Der Anfang ist gemacht. Es fehlt noch etwas an Struktur.

Dass du innovative Ideen einbringen möchtest, ist lobenswert, allerdings bewirbst du dich für eine Ausbildung, nicht für ne Stelle als Forscherin.

Einige Passagen sind doppelt. Andere sollte man eher weglassen.

Ich schreib gerade mal was zusammen. Bis 18 Uhr lad ich es hoch. Muss eh warten bis sich das Wetter stabilisiert hat XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 17:45

Einfach nur Mechatronikerin. Vielen lieben Dank. :)

0

Ich beurteile das jetzt nur rein gefühlsmäßig und finde es etwas großkotzig geschrieben.Vielleicht möchte die Firma von einem Azubi ja keine selbstständige Arbeitsweise oder die Entwicklung eigener Ideen.....oder komplexer Systeme.Womit du dich beschäftigen willst,wird auch egal sein,erstmal bekommst du das vorgegeben.

Wenn dir die Bewerbung wichtig ist,dann back kleinere Brötchen und probier dich woanders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 14:13

Ich habe mich natürlich vorher über das Unternehmen informiert. In der Zeitung, aber auch auf ihrer Homepage konnte man lesen das sie das möchten.

Ich versuche mit meiner Bewerbung rauszustechen, aber danke dann änder ich sie nochmal ein bisschen ab. :)

0

Das sieht meiner Meinung doch schon richtig gut aus.

Einzig mit den "eigenen Ideen und selbstständige Arbeitsweise" würde ich ganz weg lassen. Eine Ausbildung läuft nach Ausbildungsplänen ab. Da sind eigene Ideen (noch) nicht gefragt.

Das könntest du höchstens im persönlichen Gespräch bringen. Wenn du meinst, es ist von Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
10.07.2017, 17:31

Doch je nach Unternehmen sind die Ausbilder froh, wenn die Auszubildenden eigene Ideen aufbringen

0
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler
  • z. T. falsche Anrede
  • stellenweise ungeschickte Ausdrucksweise
  • keinerlei "soft skills", eigenbrötlerischer Schraubertyp

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 14:32

Können sie mir bitte sagen wo die Rechtschreib- und Grammatikfehler sind? Und was es mit der falschen Anrede auf sich hat? Das wäre super!

0

Für nen Ausbildungsplatz ist das doch schon mal was Gutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte kein Bild, sonst kann man es nicht bearbeiten. Nur kopieren und als ganzes anonymisiert einstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 15:19

Super Idee! Vielen Dank, ich habs jetzt nochmal so eingestellt.

0

jo. also es sind n paar sachen, die man ändern sollte. ich komm gleich darauf zurück.. dauert n bisl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst deine fragestellungen auch mit reinnehmen.. dann musste allerdings den text kürzen.. da du die fragen.. (wenn du die bewerbung wie ne tabelle aufbaust.. in ne andere spalte setzt.. google mal nach bewerbungsvorlagen.. anschreiben muster.. da wirste schon was finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine 0815 Bewerbung. Nichts originelles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoRiskNoFun203
10.07.2017, 14:07

Finden Sie? Ich könnte noch einen Vorschlag gebrauchen. :)

0
Kommentar von lalelu3000
10.07.2017, 17:13

sie bewirbt sich für ne ausbildung, nicht für den literatur-nobelpreis

0

Was möchtest Du wissen?