Bewerbungsschreiben: wie findet ihr es? kann ich noch was besser machen?Komma Grammatik etc?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme doch, du bewirbst dich beim "Anbieter" direkt?

Bewerbung um einen dualen Studienplatz in Betriebswirtschaftslehre Industrie mit dem Abschluss Bachelor of Arts – Ausbildungsbeginn 01.0*.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach einer anspruchsvollen und vielseitigen Berufsausbildung bin ich auf Ihr Ausbildungsangebot im Rahmen eines dualen Studiums aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um den o.a. Platz.

Ich bin ... Jahre alt und habe im Juni 2014 die Schule mit der Alllgemeinen Hochschulreife erfolgreich beendet. Sowohl meine schulischen Leistungen als auch meine Interessen bieten eine sehr gute Basis für dieses Studium. Von der abwechslungsreichen Ausbildung mit Theorie- und Praxisphasen sowie der Aussicht, Verantwortung übernehmen zu dürfen und der Möglichkeit, von Beginn an Einblicke in die Strukturen des Unternehmens zu bekommen, verspreche ich mir eine fundierte Ausbildung.

Ich bin hoch motiviert, flexibel, teamfähig und besitze gute Umgangsformen.

Der Umgang den gängigen MS Office-Anwendungen sowie den üblichen Kommunikationsmedien ist für mich selbstverständlich. Neben einer raschen Auffassungsgabe runden vielfältige Sprachkenntnisse mein Profil ab.

HIER MUSS JETZT UNBEDINGT ETWAS ÜBER DIE FIRMA HIN, BEI DER DU DICH WARUM BEWIRBST!!!! Von einer Ausbildung in Ihrem global agierenden..... oder was immer zu der Firma passt.

Gern überzeuge ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken und freue mich auf Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo KnickKnack9818,

Du solltest unbedingt die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" vermeiden. Finde heraus, wer Dein Ansprechpartner für diese Bewerbung ist und richte sie direkt an ihn/sie. Sonst wirkt das wie eine Standard-Bewerbung, die Du auch noch an 100 andere Unternehmen schickst. In diesem Sinne solltest Du auch auf die in der Stellenanzeige formulierten Anforderungen der Stelle eingehen und darlegen, warum Du glaubst, ihnen gewachsen zu sein. Falls Du Dich nicht auf eine Stellenausschreibung bewirbst, sondern initiativ, so solltest Du Dich auf anderem Wege (z. B. im Internet) über Unternehmen und Stelle informieren.

sooo ich habe mal versucht eure Tipps anzuwenden :D hoffe es hat einigermaßen geklappt :DD

Hier noch Anforderungen an die Stelllenanzeige : Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen Gute PC-Kenntnisse (MS-Office) Idealerweise Vorpraktika im kaufmännischen Bereich Flexibel einsetzbar, offen für vielseitige Einsatzbereiche Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstorganisation Engagement und Einsatzbereitschaft in Ihrer Freizeit (bsp. ehrenamtliche Tätigkeiten)


Sehr geehrte Frau Keller,

auf der Suche nach einer anspruchsvollen und vielseitigen Berufsausbildung bin ich auf Ihr Ausbildungsangebot im Rahmen eines dualen Studiums aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um den o.a. Platz.

Ich bin 19 Jahre alt und habe im Juni 2014 die Schule mit der Alllgemeinen Hochschulreife erfolgreich beendet. Sowohl meine schulischen Leistungen als auch meine Interessen bieten eine sehr gute Basis für dieses Studium. Zu meinen Lieblingsfächern gehören Französisch, Mathematik, und Wirtschaft. Im Wirtschaftsunterricht habe ich bemerkt, dass ich großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen habe.Auch bereitet mir der Umgang mit Zahlen große Freude vor. Darüber hinaus konnte ich mir durch mein Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik und mein Wahlfach Medien und Technik ein weites Spektrum an Wissen über Marketing und Vertrieb ansammeln. In meiner Freizeit spiele ich Fußball im Fußballverein ESC-Blau Weiss und betreue dort ehrenamtlich eine C-Jugend. Des Weiteren habe ich durch mein Praktikum im Reisebüro „Keba Reisen“ erste Einblicke in das Berufsbild der Bürokauffrau gewinnen, wo ich viele Erfahrungen sammeln konnte. Ich habe bemerkt, dass mir bei der Arbeit besonders …..** (habe nicht wirklich viel gemacht= sortiert,abgeheftet, kopiert),** sowie der Kontakt mit den Mitarbeitern großen Spaß gemacht hat.

Von der abwechslungsreichen Ausbildung mit Theorie- und Praxisphasen sowie der Aussicht, Verantwortung übernehmen zu dürfen und der Möglichkeit, von Beginn an Einblicke in die Strukturen des Unternehmens zu bekommen, verspreche ich mir eine fundierte Ausbildung.

Ich bin hoch motiviert, flexibel, teamfähig und besitze gute Umgangsformen. Der Umgang den gängigen MS Office-Anwendungen sowie den üblichen Kommunikationsmedien ist für mich selbstverständlich. Neben einer raschen Auffassungsgabe runden vielfältige Sprachkenntnisse mein Profil ab.

Von einer Ausbildung in Ihrem global agierenden Unternehmen erhoffe ich mir eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung. Ihr Unternehmen begeistert mich, neben der Unternehmensgröße und der Produktvielfalt, vor allem durch das Lebensgefühl, das Fuchs Europe Schmierstoffe Gmbh vermittelt. Ebenso beeindruckt mich das Fuchs-Leitbild,welches aus den drei Eckpfeilern ,,Lubricants, Technology, People“ besteht und der Nachhaltigkeitsleitfaden. Dies bestärkt mich in meinem Wunsch, Teil Ihres Teams zu werden.

Gern überzeuge ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken und freue mich auf Ihre Einladung. Mit freundlichen Grüßen

Ich habe noch einmal Tipp-, Komma- und Leerzeichenfehler behoben und ein paar kleine stilistische Änderungen vorgenommen. Und eine Frage: Ist es wirklich ein GLOBAL AGIERENDES UNTERNEHMMEN, denn da ich ja nicht weiß, wo du dich bewerben willst, hatte ich das nur als BEISPlEL formuliert! Viel Glück und lies trotzdem alles noch einmal ganz aufmerksam durch!!!!!!

Sehr geehrte Frau Keller,

auf der Suche nach einer anspruchsvollen und vielseitigen Berufsausbildung bin ich auf Ihr Ausbildungsangebot im Rahmen eines dualen Studiums aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um den o.a. Platz.

Ich bin 19 Jahre alt und habe im Juni 2014 die Schule mit der Allgemeinen Hochschulreife erfolgreich beendet. Sowohl meine schulischen Leistungen als auch meine Lieblingsfächer bieten eine sehr gute Basis für dieses Studium. Zu meinen ihnen gehören Französisch, Mathematik und Wirtschaft. Im Wirtschaftsunterricht wurde mein großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und die Freude am Umgang mit Zahlen geweckt. Darüber hinaus vermittelten mir mein Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik und mein Wahlfach Medien und Technik ein weites Wissensspektrum über Marketing und Vertrieb.

In meiner Freizeit spiele ich Fußball im Fußballverein ESC-Blau Weiss und betreue dort ehrenamtlich eine C-Jugend. Des Weiteren habe ich durch mein Praktikum im Reisebüro „Keba Reisen“ erste Einblicke und Erfahurngen in das Berufsbild der Bürokauffrau gewinnen können.

Von der abwechslungsreichen Ausbildung mit Theorie- und Praxisphasen sowie der Aussicht, Verantwortung übernehmen zu dürfen und der Möglichkeit, von Beginn an Einblicke in die Strukturen des Unternehmens zu bekommen, verspreche ich mir eine fundierte Ausbildung.

Ich bin hoch motiviert, flexibel, teamfähig und besitze gute Umgangsformen. Der Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie den üblichen Kommunikationsmedien ist für mich selbstverständlich. Neben einer raschen Auffassungsgabe runden vielfältige Sprachkenntnisse mein Profil ab.

Von einer Ausbildung in Ihrem global agierenden Unternehmen erhoffe ich mir eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung. Ihr Unternehmen begeistert mich neben der Unternehmensgröße und der Produktvielfalt vor allem durch das Lebensgefühl, das Fuchs Europe Schmierstoffe Gmbh vermittelt. Ebenso beeindruckt mich die Eckpfeiler Ihres Fuchs-Leitbildes ,,Lubricants, Technology, People“ und Ihr Nachhaltigkeitsleitfaden. Dies bestärkt mich in meinem Wunsch, Teil Ihres Teams zu werden.

Gern überzeuge ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken und freue mich auf Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen

0
@heide2012

ja ist ein global agierendes Unternehmen. Das Unternhemen heißt FUCHS PETROLUB SE. ich berwerbe mich online über deren Seite Und danke nochmals für die Hilfe :)

0

Bewerbung als Aushilfe an der Tankstelle?

hey :)

könntet ihr mal bitte drüberschauen und habt ihr evtl Verbeserungsvorschläge? :)

Bewerbung um einen Aushilfsjob als Verkäuferin in xx

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bewerbe ich mich um einen Aushilfsjob an Ihrer Shell-Tankstelle in xx.

Ich interessiere mich besonders für ihre Stelle, da ich Berufspraxis im Umgang mit Kunden sowie betrieblichen Abläufen sammeln möchte. Während meiner Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement habe ich viel Kundenkontakt und meine schnelle Auffassungsgabe ermöglicht mir eine zügige Einarbeitung in neue Aufgabengebiete.

Ich arbeite gerne im Team, kann Aufgaben selbständig ausführen und Verantwortung übernehmen.

Derzeit mache ich eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement, daher könnte ich werktags von 18:00 - 22:00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ganztags.

Zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was haltet ihr von dieser Bewerbung; ist sie zu allgemein?

x x x x x

x x x

                                ____________, 19.08.2015

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Euro-Management-Assistentin

Ciao, hola, hello, salut, hej,

all diese Begrüßungen sollte eine Euro- Management-Assistentin verstehen. Vor allem meine Begeisterung für fremde Sprachen und Kulturen hat mich dazu bewogen, mich als Euro-Management-Assistentin zu bewerben. Außerdem habe ich während meinen beiden jeweils 10-wöchigen Praktika im _________________________________________________ die Büroarbeit in verschiedenen Abteilungen kennengelernt und kann nun von mir behaupten, dass eine Ausbildung zum Kaufmann (m/w) für Büromanagement IHK genau das richtige für mich ist. Durch die anschließende 1-jährige Weiterbildung könnte ich anschließend noch mein Traum meine sprachlichen Interessen zu verwirklichen erfüllen.

Im kommenden Schuljahr besuche ich die 12. Klasse der ____________________________ _________________________________ und werde diese voraussichtlich im Juli 2016 mit der Fachhochschulreife abschließen. Aufgrund meiner schulischen Leistungen in den Fächern Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen, Deutsch und vor allem Englisch, bin ich mir sicher, dass ich den Anforderungen an eine betriebswirtschaftliche Ausbildung in Ihrem Unternehmen gewachsen bin. Weiterhin habe ich mir selbst schon spanische Grundkenntnisse angeeignet und um diese zu vertiefen, habe ich mich für das kommende Jahr für das Wahlpflichtfach Spanisch an meiner Schule eingeschrieben, sodass ich zum Ausbildungsstart gute spanische Grundkenntnisse vorweisen werden kann.

Während meinen Praktika ich den richtigen Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen, den üblichen Kommunikationsmedien und eine selbständige Arbeitsweise erlernen. Durch den vielen Kundenkontakt habe ich ein selbstbewusstes und kundenorientiertes Auftreten verinnerlicht. Neben einer raschen Auffassungsgabe und der Fähigkeit, mich schnell in Teams neue einzugliedern und diese organisatorisch zu leiten, wie beispielsweise bei meine Gruppenleitertätigkeiten bei den Sternsingern Scheyern, kann ich auch gute Englischkenntnisse vorweisen.

Sinceramente, best regards, Sincèrement, Med vänliga hälsningar


...zur Frage

Anschreiben Bewerbung duales Studium ok so?

Hallo zusammen,

ich hab hier ein Anschreiben erstellt für eine Bewerbung zum Studium mit vertiefter Praxis und hätte gern ein paar Meinungen dazu weil ich selber nicht ganz zufrieden bin und denk das es doch vielleicht zu lang ist . Es geht genau auf eine Seite :P... Über Verbesserungsvorschläge freu ich mich :D

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz für ein Studium mit vertiefter Praxis Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

Sehr geehrte Frau Beispiel,

im Januar habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgreich abgeschlossen und konnte mir so bereits Praxiserfahrung in der Industrie aneignen. Im Laufe dieser Ausbildung stellte ich fest, dass mir die Arbeit in diesem Bereich der Wirtschaft sehr gefällt, deshalb habe ich mich für ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesen mit Richtung Maschinenbau entschlossen.

Wie bereits in unserem Telefongespräch erwähnt habe ich mich deshalb nach einer anspruchsvollen und vielseitigen Weiterbildung im Rahmen eines Studiums mit vertiefter Praxis erkundigt und bin im Zuge dieser Erkundigungen auf die Ausbildungsmöglichkeiten der Beispielfirma GmbH & Co. KG aufmerksam geworden.

Aufgrund der erbrachten Leistungen in meiner Ausbildung und meinen Neigungen bin ich mir sicher, dass ich den Anforderungen für ein Studium mit vertiefter Praxis gewachsen bin. Sehr interessant ist für mich auch, dass sich theoretische Phasen mit praktischen Phasen abwechseln und man so von Beginn an die Gelegenheit hat, Einblicke in die Strukturen des Unternehmens zu bekommen und weitere Praxiserfahrung zu sammeln.

Ich gelte als zielstrebig und habe ein freundliches und kundenorientiertes Auftreten. Der Umgang mit EDV, den gängigen MS Office-Anwendungen, SAP R3 sowie den üblichen Kommunikationsmedien ist für mich selbstverständlich. Ich habe eine rasche Auffassungsgabe und die Fähigkeit, mich schnell in Teams einzugliedern. Sie gewinnen eine flexible und belastbare Auszubildende mit einem hohen Maß an Motivation und dem Willen, sich auf anspruchsvolle berufliche Herausforderungen einzulassen.

Gern möchte ich Sie persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich daher sehr.

...zur Frage

Bewerbung, ist das Anschreiben so in Ordnung?

Bewerbung als Einkäufer

Sehr geehrte Damen und Herren, mit sehr großem Interesse habe ich die Stellenanzeige als Einkäufer auf Ihrer Homepage gelesen. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei einem XXX Konzern und werde diese voraussichtlich erfolgreich am 1. Juli 2014 beenden. Da mich mein Ausbildungsbetrieb nach der Ausbildung aus wirtschaftlichen Gründen nicht übernehmen kann, bin ich nun auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Während meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann habe ich unterschiedliche Abteilungen im Unternehmen durchlaufen und erste Erfahrungen im Bereich Einkauf und Vertrieb gesammelt. Zu meinen Hauptaufgaben gehörte die Auftragsabwicklung, der Wareneinkauf beim japanischen Mutterkonzern, sowie der Warenverkauf bei internationalen Kunden.

Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten sowie der Umgang mit dem MS-Officepaket sind selbstverständlich, ebenso wie sehr sichere Englischkenntnisse. Ich bin davon überzeugt, meine bisherigen Kenntnisse aus meiner Ausbildung gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einbringen zu können, darüber hinaus glaube ich, dass ich mich in Ihrem Unternehmen zukünftig gut weiterentwickeln kann.

Der bei mir frühestmögliche Eintrittstermin wäre der 1. August 2014.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Interesse an einem persönlichen Kennenlernen wecken konnte und sehe einer Einladung mit großer Freude entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?