Bewerbungsschreiben was kann ich verbessern?

2 Antworten

* kundenorientiertes Handeln

Schon viel besser, als Dein allererster Versuch.

Als Schluss aber besser so:

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Füge noch oben eine Betreffzeile ein. (Ganz am Anfang bitte nicht "Betreff:" schreiben, das ist nicht mehr zeitgemäß.

Beispiel

Bewerbung als Auszubildende zum Industriekaufmann - Ihre Anzeige in der xyz vom (Datum)

Viel Glück

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was kann ich verbessern? & kann ich so Anfangen? Danke

1
@SanFabHid

Das passt doch, buy auf dem kleinen Grammatikfehler, den ich ja verbessert habe.

0

Bewerbung : Hilfe bei einem Satz?

Guten Tag, ich möchte mich um einen Ausbildungsplatz bei einem Unternehmen bewerben. Ich habe in meinem Anschreiben einen Satz, den ich verbessern möchte, da darin zweimal das Wort ,,Ausbildung" vorkommt, jedoch weiß ich nicht, wie ich es verbessern/umformulieren kann. Danke im voraus, hier der Satz: Meine Ausbildung möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren, da mich ihr Firmenprofil anspricht und ich die Möglichkeit sehe, eine vielseitige und hochwertige Ausbildung zu erhalten.

...zur Frage

Bewerbungsschreiben Kontrolle?

Ich brauche eure Hilfe. Gibt es was zu verbessern? Und sind Rechtschreibfehler zufinden? Danke.

Sehr geehrter ...,

auf Ihrer Website ... habe ich mit Interesse von der Ausbildung zur Industriekauffrau in Ihrem Unternehmen gelesen. Der Grund warum ich meine Ausbildung gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren würde ist weil Sie Ihren Auszubildenden einen zukunftssicheren Ausbildungsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben anbieten.

Da mich seine vielfältigen Aufgaben, wie zum Beispiel die Themen Produktions-, Finanz- und Rechnungswesen sowie Absatz- und Personalwirtschaft sehr ansprechen, möchte ich diesen Beruf erlernen.

Zurzeit besuche ich die 12. Klasse eines kaufmännischen Berufskollegs in - . , welches ich voraussichtlich im Juli 2019 mit der Fachhochschulreife verlassen werde.

In der Schule hatten wir die Möglichkeit, unser eigenes Unternehmen zu simulieren. Mit Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein habe ich die Auftragsbearbeitung selbstständig und sorgfältig erledigt. Während dieser Zeit habe ich gleichzeitig lösungs- und kundenorientiertes Denken und Handeln im Sinne des Unternehmens gelernt.

Ich bin deshalb sehr motiviert, diesen vielschichtigen und anspruchsvollen Beruf zu erlernen und möchte mich bestmöglich in Ihr Unternehmen einbringen.

In einem persönlichen Gespräch erzähle ich Ihnen gerne noch mehr über mich und meine Motivation.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?