Bewerbungsschreiben in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

am anfang ... habe ich erfahren, dass Sie

mehr hab ich nicht gelesen xD

Betr.: Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Elektroniker - Energie- und Gebäudetechnik

Sehr geehrter Herr Dulz,

von der Agentur für Arbeit Essen habe ich erfahren, dass Sie auch für 2012 Ausbildungsstellen als Elektroniker – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik - in Ihrem Hause anbieten.

Ich bewerbe mich deshalb um solch eine Ausbildungsstelle.

In der Zeit vom 25.01 - 12.02.2010 absolvierte ich bereits ein Schülerbetriebspraktikum als Elektroniker. Ich habe gemerkt, dass dieser Beruf genau meinen Berufswünschen entspricht. Ich bin ein stets motivierter und zielstrebiger Mensch, dem es sehr großen Spaß bereitet, im Team zu arbeiten.

Sehr gern biete ich an, ein freiwilliges Praktikum in ihrem Betrieb abzuleisten, damit Sie einen Eindruck von mir Person gewinnen können.

Ich freue mich auf ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Vor- und Nachname

So oder ähnlich. Viel Erfolg! Grüße

Ich würde das "Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen." gegen ein " Auf eine Antwort von Ihnen freue ich mich sehr" austauschen... ansosnten fehlt da mal ein Komma. "...zielstrebiger Mensch, dem es sehr großen...." undbenutze vllt nicht so oft das wort sehr hintereinander.. ansonsten isses schon gut so.

logitechmana 10.11.2011, 15:33

durch den Vermittlungsvorschlag der Agentur für Arbeit Essen habe ich erfahren (hier Komma?das Sie auch

0
M3tal 10.11.2011, 15:35
@logitechmana

ja.. habe ich erfahren, dass sie... komma und doppel s

0

Klingt gut. Im ersten Satz fehlt zwischen Arbeit - Essen das "in" .

Liest sich doch sehr gut.

ich würde sie einladen!

Was möchtest Du wissen?