Bewerbungsschreiben für einen 400€ Job im Supermarkt

3 Antworten

Da gibts nichts zu verbessern, höchstens, wenn Du bereits Erfahrung in dem Bereich hast. Normalerweise geht man da persönlich hin wegen eines Minijobs.

Erfahrungen hab ich in diesem Bereich leider nicht, ich hab dort angerufen und man hat mir gesagt das ich eine Bewerbung vorbeibringen soll

0

mein Studium der sozialen Arbeit... Das hat aber doch nichts mit der Bewerbung zu tun oder? Du hast in einem Satz 3x gerne geschrieben... Sowas kommt nicht gut an!

Ich habe wie geschrieben vorher dort angerufen und nachgefragt ob sie 400€ Jobs anbieten darauf haben sie mich gefragt ob ich Studentin bin da sie hauptsächlich Studenten als 400€ Jobber beschäftigen. da fand ich es angebracht das in der Bewerbung nochmal zu erwähnen

und Danke für den Hinweis ;)

0
@stellacadenteli

achso ok dann ist das natürlich schon relevant!! Das wusste ich ja nicht. Dann würde ich es aber so schreiben wie ich es vorher schon beantwortet hab ;)

0

" Dies würde ich gerne in Ihrer Firma tun,"

Dieses "tun" beißt sich.

was könnte ich den stattdesen schreiben?

0

Wie formuliere ich den Anfangssatz - Bewerbungsschreiben - hilfe?

Ich würde mich gerne in einem nahgelegenen Restaurant als Aushilfskraft bewerben. Ich habe die Bewerbung quasi fertig allerdings weiß ich nicht wie ich formulieren soll wie ich auf die stelle aufmerksam geworden bin. Ich habe einfach als ich dort man essen war, eine Mitarbeiterin gefragt ob sie Aushilfen suchen und diese antwortete mir mit ja. Deswegen wollte ich mich jetzt dort bewerben, kann mir da jemand einen Vorschlag geben.? "Sehr geehrtes (Restaurant-name) Team, ich habe interessiert eine Mitarbeiterin des Restaurants gefragt ob Sie eine Aushilfskraft in Ihrem Restaurant suchen. Hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als Aushilfskraft in Ihrem Restaurant. "

...zur Frage

Bewerbung für einen Neben Job als Aushilfskraft (16 jahre)

Ich habe gerade eine Bewerbung geschrieben und würde jetzt gerne wissen ob ich da auch einen Lebenslauf und meine Zeugnisse dran hängen soll? Der Job ist als Aushilfe bei NewYorker

...zur Frage

Formulierung in einer Bewerbung (Nebenjob zum Kasse aufbessern :-) )

Hallo,

ich bin Student (in einer Uni-Stadt) und möchte meine Kasse durch einen 400-Euro-Nebenjob aufbessern. Finanziell bin ich zwar nicht direkt darauf angewiesen, - Ich habe am Monatsende +- 0 € - aber 400 Euro extra sind ja auch nicht schlecht :-)

Ich will mich im Einzelhandel im Verkauf bewerben. Und jetzt bräuchte ich eine schöne Einleitung, die gut das wiederspiegelt, warum ich den Job will. Ich habe mir folgendes gedacht:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem xxxsemester 20xx/xx studiere ich an der xxx-Uni xxx. ????????, bewerbe ich mich bei Ihnen um eine Stelle als xxx."

Bei ???????? möchte ich gerne soetwas einfügen wie "Da ich meine finanzielle Situation aufbessern möchte" oder "Da ich mir neben meinem Studium etwas Geld nebenher verdienen möchte"

Es soll nicht zu plump wirken, aber auch nicht suggerieren, dass ich den Job dringend brauch, also dass ich irgendwelche Schulden hätte usw....

Hat jemand von euch Vorschläge?? Danke

...zur Frage

Bewerbungsschreiben für Job als Aushilfe in einer Buchhandlung. Ratschläge erwünscht :)

Hallo ihr lieben Leute,

lange Überschrift, kurzer Sinn: Ich möchte mich als Aushilfe in einer Buchhandlung bewerben und bitte nun um Ratschläge/Verbesserungsvorschläge zu meinem Bewerbungsschreiben. Also, hier ist das Werk:

Bewerbung als Aushilfskraft bei xxx

Sehr geehrter Herr xxx,

Beim Durchstöbern der Website Ihres Unternehmens nach neuen Büchern wurde mein Interesse nach einem Job bei Thalia geweckt.

Bücher sind mir seit meinen Tagen als ABC-Schütze ein ständiger Begleiter und wichtiger Bestandteil meines Lebens. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht lese oder auf der Suche nach neuem Lesestoff bin. Besondere Faszination übten auf mich seit jeher Autoren wie Stephen King mit seiner Saga um den dunklen Turm wie natürlich auch Tolkiens Epen aus Mittelerde aus. Dennoch ist mein Interesse an verschiedenen Genres der Literatur breitgefächert und ich lese auch Biografien, besitze einige Kunstbände und geschichtliche Nachschlagewerke. Generell ziehe ich es vor Informationen aus Büchern zu ziehen, anstatt im Internet danach zu suchen. Diese Leidenschaft würde ich gerne Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zur Verfügung stellen. Deswegen bewerbe ich mich hiermit um eine Stelle als Aushilfskraft in Ihrer Filiale und bin bereit ab sofort in ein Arbeitsverhältnis mit Ihnen einzutreten.

Ich halte mich für diese Arbeit als geeignet, da ich in meinen bisherigen praktischen Tätigkeiten als Servicekraft bereits viel Erfahrung in Teamarbeit, Gästeorientierung und Kundenservice sammeln konnte. Ebenso kann ich aus meiner erworbenen Kenntnis im Gastronomiebereich Engagement, eine schnelle Auffassungsgabe und ordentliches Arbeiten nutzen und bin mir deshalb sicher eine Bereicherung für Ihr Team darzustellen. Flexibilität und Lernbereitschaft gehört für mich im Service genauso zur Selbstverständlichkeit, wie Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Als Mitarbeiter bei Thalia erwarte ich, die oben genannten Standpunkte so zu vereinen, sodass sowohl nach innen zu Arbeitskollegen ein kollegiales Arbeitsverhältnis, als auch nach außen zu Kunden ein freundliches, aufgeschlossenes und sachkundiges Verhältnis entstehen kann.

Über eine positive Antwort und eine Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen würde ich mich sehr freuen,

mit besten Grüßen,

xxx


Ich weiß nicht ob das zu lang ist, zu unseriös...ich bin einfach unsicher...ich hab mich eben einfach ewig lang nirgends mehr beworben ;)

Danke im Voraus für konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge :)

PS: Anfangs wollte ich dieses Schreiben als Bewerbungsschreiben für eine Ausbildung zum Buchhändler verwenden (deswegen ist es auch so lang), nur bin ich in dieser Beziehung einfach viel zu unsicher ob der Betrieb überhaupt Interesse an einem 28-jährigem Auszubildenden hat, welcher sich die letzten Jahre sein Geld als Barkeeper und Servicekraft in einem Restaurant verdient hat.

Dankeschön nochmals.

...zur Frage

Ist meine Bewerbung gut so? (Ausbildung)

Hallo!

Ich möchte wissen, ob mein Bewerbungsanschreiben gut genug ist. Wenn nicht, dann würde ich mich über Verbesserungsvorschläge freuen.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte zum 01.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch eine persönliche Recherche im Internet und mit großem Interesse bin ich auf Ihre ausgeschriebene Stellenanzeige auf der Homepage von xxxx gestoßen. Da ich von Beruf her Verwaltungsfachangestellte werden möchte, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz.

Im Juli 2014 habe ich an der xxxx-Schule in xxxx die Mittlere Reife abgeschlossen. Seit September 2014 besuche im xxxx in xxxx das kaufmännische Berufskolleg I, das ich im Juli diesen Jahres erfolgreich beenden werde.

Im November 2012 habe ich im Rathaus in xxxx von der Schule aus ein einwöchiges Praktikum als Verwaltungsfachangestellte absolviert. Während dieser Zeit konnte ich mir einen guten Einblick in den Beruf als Verwaltungsfachangestellte verschaffen. Weil mir die Arbeit sehr viel Spaß bereitet hat, steht seitdem für mich steht, dass ich eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte anfangen will.

Ich verfüge über gute Deutschkenntnisse, weshalb in der Schule schon immer Deutsch mein bestes und liebstes Fach war. Ich beherrsche die Rechtschreibung ausgezeichnet. Ein hervorragendes Ausdrucksvermögen, für das ich immer gelobt werde, zählt zu meinen Stärken. Ich bin sehr ordentlich und genau und arbeite auch immer gewissenhaft und verlässlich. Außerdem schreibe ich mir hohe Kontaktbereitschaft und Offenheit zu. Mit meinen Eigenschaften bin ich mir sicher, dass ich für den Beruf bestens geeignet bin.

Um Sie von meinen Stärken zu überzeugen, biete ich Ihnen gerne ein Praktikum in Ihrem Betrieb an.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

xxxx xxxx

Grüße, Dreams97

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?