duales Studium - Habt ihr Ideen, Tipps, Verbesserungsvorschläge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Stelle würde ich auf jeden Fall überarbeiten:

"Das Fach Betriebs- und Volkswirtschaftslehre weckte mein wirtschaftliches Interesse und baute mein Wissen in der Wirtschaft weiter aus. Mein Ziel ist es jedoch, mein wirtschaftliches Wissen zu optimieren, um somit in Ihrem Verband erfolgreich tätig zu sein. In ihrem Verband sind mir die vielseitigen Aufgabengebiete bekannt. Hier sprechen mich besonders das Rechtswesen und weitere an. Diese und ähnliche Themen hatte ich bereits in meiner Ausbildungszeit auf dem Lehrplan."

>> Das Fach Betriebs...wirtschaftslehre wecke mein Interesse (...) und ich baute mein Wissen in diesem Bereich (ggf. privat?) weiter aus. In diesem Bereich möchte ich mich aber noch weiterbilden, und ein duales Studium (wie von Ihrem Verband angeboten?) käme meinem Wissensdurst sehr entgegen. Ich habe mich mit den Aufgaben, die man bei der Tätigkeit (in Ihrer Firma; deutlicher formulieren!) vertraut gemacht und von diesen Aufgaben interessiert mich besonders das Rechtswesen. In meiner bisherigen Ausbildung habe ich schon Grundkenntnisse in diesem Bereich erworben, die ich in einem dualen Studium (Ihres Verbandes) weiter ausbauen (oder: an die ich in einem dualen Studium gern anknüpfen) würde."

Wäre mein Vorschlag.

Sorgfalt und Fleiß: Beispiele bringen, wie das gefordert und umgesetzt wird. Bei Fleiß wäre ich vorsichtig, weil das sehr nach Selbstlob klingt, evtl. kann man das anders formulieren, z.B. dass man sehr ehrgeizig bei den Aufgaben in der Nebentätigkeit X (Tätigkeit nennen) ist oder es dort unter anderem auf Sorgfalt bei (Aufgabe nennen) ankommt und man mit diesen Aufgaben sehr motiviert/ erfolgreich (konkretes Beispiel?) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nissi20
20.07.2016, 09:52

Dankeschön für deine schnelle Antwort. Ich habe deine Ideen mit eingebracht.

Was hältst du davon wenn ich die Bewerbung so beginne?:

Sehr geehrter Herr XY,

unser offenes und freundliches Gespräch auf der Ausbildungsmesse „Vocatium“ hat mich nachhaltig beeindruckt und mein Interesse bestärkt, für Ihren Verband arbeiten. Sie bieten neben einer qualitativ hochwertigen Ausbildung, auch zahlreiche Zusatzangebote an, wie die Azubi-Workshops und die Durchführung eigener Projekte.

Er erzählte mir bei der Ausbildungsmesse, dass sie dadurch die Azubis unterstützen und ein gutes Arbeitsklima schaffen und dies bietet nur diese Stadt an. 

Ich dachte vielleicht, dass dies erwähnenswert wäre. Nur ich bin mir unschlüssig, ob ich es so schreiben kann. Was meinst du?

0

Was möchtest Du wissen?