Bewerbungsschreiben Büromanagement HILFE ?

2 Antworten

"und habe ein Ausbildungsjahr als Einzelhandelskauffrau erlernt. Da
dieser Beruf leider nicht meinen Vorstellungen entspricht möchte ich
mich umorientieren"

Meine Stärken sehe ich darin, mich sowohl neuen Herausforderungen zu stellen

Meinst Du nicht, dass sich diese beiden Sachen etwas beißen?? Zudem wird sich jeder Personaler fragen was passiert, wenn Dir die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement genau so viel Spaß macht wie die vorherige Ausbildung.

Genau da wird jeder Personaler ansetzen!!

- Warum hat Dir die Ausbildung keinen Spaß gemacht?

- Mit welchen Erwartungen bist Du in die Ausbildung gegangen?

- Was denkst Du wird Dich bei uns in der Ausbildung erwarten?

- Was machst Du wenn Du merkst, dass Dir die Ausbildung nicht liegt?

Eine abgebrochene Ausbildung ist für jeden Personaler ein gefundenes Fresschen und da wühlen die rum. Egal wie gut Du Dich vorbereitet hast, meinst locken sie Dich aus der Reserve und dann musst Du blank ziehen.

Wenn Du eingeladen wirst solltest Du extrem gut vorbereitet sein, das ist keine Panikmache sondern Fakt!

Absätze erleichtern das lesen, das war eine Qual sich durch das Gewusel zu lesen. Ich hoffe Dein Bewerbungsschreiben sieht nicht so aus...

Mach mal Absätze - das ist nicht lesbar!

Man wird beim Schreiben hier ausdrücklich darauf hingewiesen

Was möchtest Du wissen?