Bewerbungsschreiben Ausbildungsplatz Altenpflegerin

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo boooo,

der Mittelteil gefällt mir ganz gut, aber beim Rest sind mir verschiedene Sachen aufgefallen. Hier mal so ein paar Punkte, der Reihe nach:

  • Du solltest unbedingt die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" vermeiden. Finde heraus, wer Dein Ansprechpartner für diese Bewerbung ist und richte sie direkt an ihn/sie. Sonst wirkt das wie eine Standard-Bewerbung, die Du auch noch an 100 andere Unternehmen schickst.
  • Die Einleitung ist langweilig und nichtssagend. In der Einleitung geht es aber darum, die Aufmerksamkeit des Lesers zu gewinnen, damit er auch bis zum Ende weiter liest. Hier kannst Du mal nach Anregungen für eine originellere Version schauen: karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/
  • Es wäre gut, wenn Du noch einen Grund nennen könntest, warum Du die Ausbildung gerade in dieser Einrichtung machen möchtest.
  • Insgesamt entsteht beim Lesen dieses Anschreibens der Eindruck, dass Du es ohne größere Änderungen auch noch an andere Einrichtungen schicken könntest. Und das ist - zumindest bei begehrten Jobs mit vielen Bewerbern - meist das Ende einer Bewerbung.
  • Abschließend solltest Du dann natürlich auch noch alle sprachlichen Fehler korrigieren lassen.

Abschließend noch ein Hinweis für Dich, da Du noch nicht so viel Erfahrung mit diesem Forum hast: Bitte beachte, dass die Qualität der Ratschläge hier sehr weit auseinander geht. Manch einer gibt hier schon Ratschläge zum Thema Bewerbung, weil er selber schon mal eine Bewerbung für ein Schülerpraktikum geschrieben hat....

Was möchtest Du wissen?