Bewerbungsschreiben Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel

3 Antworten

Hallo cocolamio, ich schaue mir mal dein Bewerbungsschreiben an. Wenn ich etwas in Klammern setze, müsstest du es streichen, da es entweder überflüssiger Text von dir oder Infos von mir sind.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Einzelhandel Sehr geehrte Frau XXX, von einer Mitarbeiterin Ihres Hauses, Frau XXX YYY, habe ich erfahren, dass Sie im Jahr 2015 einen Ausbildungsplatz anbieten, weshalb ich mich mit großem Interesse bei Ihnen bewerbe. Im Juli dieses Jahres habe ich die 12. Klasse der Privaten Handelsschule, XXX, im Bereich Handel und E-Commerce in XXhausen(,/ Komma überflüssig) mit der Fachhochschulreife und der Zusatzqualifikation “Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent für Handel und E-Commerce“ abgeschlossen. Derzeit (bin) arbeite ich als Aushilfs(e)kraft sowohl im Restaurant namens Burgerfahrbrik (und) als auch bei Real (tätig). Durch meine Nebentätigkeiten im Einzelhandel Runnerspoint und Real konnte ich tiefe Einblicke in den Beruf des Kaufmannes im Einzelhandel gewinnen, wodurch sich auch mein Interesse, diese Tätigkeit beruflich auszuüben, bestätigt hat. Ich möchte meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei Ihnen absolvieren, da Aldi Süd ein großes und erfolgreiches Unternehmen ist, das mir eine fachkundige Ausbildung ermöglicht. Ich sehe in Ihrem Unternehmen große Chancen für eine berufliche Zukunft, auch weil ich die nötigen (Eigenschaften und Qualifikationen) Voraussetzungen mitbringe. Dazu zählen die Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Motivation, (kann ich aufweisen und diese) die ich sehr (auch) gut umsetzen kann. Ich bin davon überzeugt, dass ich mich als zielstrebiger und zuverlässiger Auszubildender gut in Ihre Belegschaft integrieren (werde/ Das Wort an dieser Stelle sagt aus, dass du dich schon im Aldi- Team siehst. Das könnte dem zukünftigen Arbeitgeber aber nicht schmecken. Daher besser: ) würde. (Über ein) In einem persönliche(s)n Vorstellungsgespräch (mit Ihnen freue ich mich sehr/Das ist abgedroschen) könnten Sie sich von mir als geeigneten Auszubildenden überzeugen. Falls Sie weitere Unterlagen benötigen oder Fragen haben, (dann) stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen

LG Elfi96

Ich würde nur die letzten Sätze etwas ändern : Über ein persönliches Vorstellungsgespräch bei Ihnen würde ich mich sehr freuen. Und die Anlagen müssen noch darunter denke ich

Würde , hätte und könnte schreibt man nicht in einem Anschreiben.

Der Schlusssatz ist ok so.

2
Über ein persönliches Vorstellungsgespräch bei Ihnen würde ich mich sehr freuen

Niemals würde verwenden das passt wie es coclameo drinstehen hast!

Ansonsten bring ein paar Beispiele für deine aussagen wo hast du Teamfähigkeit bewiesen. in welchen Situationen zeigst du deine Zuverlässigkeit etc.

0
@ppihes

Im Lebenslauf steht, dass er im Verein Fußball spielt, die können sich das bestimmt ableiten.. oder ? :)

0

Derzeit bin ich als Aushilfekraft im Restaurant namens Burgerfahrbrik und bei Real tätig.

Hier schreib nicht names.

Derzeit bin ich als Aushilfe im Restaurant Burgerfabrik in XY und bei REAL in XY beschäftigt (oder wahlweise tätig)aus.

Ansonsten finde ich sie gut.,

Was möchtest Du wissen?