Bewerbungsschreiben als Arbeitsvermitlerin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du sprichst von Stärken im Plural - nennst danach aber nur eine. Vielleicht baust du die Sätze dort um oder nennst noch eine andere :)

"Neben der neuen beruflichen Herausforderung ist mir vor allem Ihre verschiedenen Projekte
zur Beseitigung von Arbeitslosigkeit und Integration von Arbeitslosen in Beschäftigung verschiedener Personengruppen - Leistungsempfänger bis 24 und über 50 Jahre, mit Behinderung, mit Migrationshintergrund oder selbstständige - eine wichtige Motivation mich bei Ihnen zu bewerben." das kannst du komplett weg lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilkay16
29.11.2015, 22:30

????
Wo genau??

0

"Arbeitsvermitlerin" <- sicher nur ein Flüchtigkeitsfehler, dass das 2. t fehlt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilkay16
29.11.2015, 22:31

Ja, ein Flüchtigkeitsfehler. Danke sehr

0

Gefällt mir gut. Allerdings würde ich in ersten Satz zunächst schreiben was du überhaupt vor hast. Also : hiermit bewerbe ich mich ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?