Bewerbungsmuster.... Gut oder no-go?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pauschal kann man das nicht sagen, was besser ist.... 

Wichtiger als die Grafik/ Gestaltung ist aber in jedem Fall der INHALT. Und da plädiere ich auf: lieber gut und individuell auf den AG zugeschnitten, als schlecht kopiert und oder 08/15.

Hilfreiche Tipps dazu findest du auf www.azubiyo.de und www.karrierebibel.de

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher: Lieber annehmbar selbst gemacht als gut abgeschrieben.

Anregungen holen ist erlaubt, die Informationen sollen aber von Dir kommen. Auch in der IT wirst Du mal "dran" sein, Handbücher, Installationsanweisungen o.Ä. zu schreiben. Da sollte Dein Anschreiben schon einen gewissen Umgang mit Sprache zeigen.

Edit:

"Grafik"? Bildchen und ähnliche Spielereien haben auf Anschreiben nichts verloren. Wenn es wegen der speziellen Ausbildung sinnvoll ist, Arbeitsproben mitzuschicken, sind das Extra-Anlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Tipps aus dem Internet holen ist gut. Abschreiben ist für mich ein no Go.

Eine Bewerbung sollte etwas persönliches sein und nichts abgeschriebenes.

Die Struktur kann man übernehmen, das was drin steht sollte aber selbst geschrieben sein und deine Persönlichkeit rüberbringen.

Ein paar sprachliche Tipps holen ist natürlich auch noch okay.

Ich wünsche dir viel Erfolg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Personaler sind nicht doof. Sie sind täglich mit Bewerbungen konfrontiert und können Bewerbungsmuster von einem individuellem Schreiben unterscheiden. Mit Bewerbungsmuster hast Du keine Chance, daher lieber was eigenes zusammenstellen, auch wenn es nicht so gut ist. Zumindest hat es dann eine individuelle Note. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?