Bewerbungskosten pauschal Steuererklärung auch wenn in Arbeitsverhältnis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es wurden Bewerbunsmappen gekauft, Papier, Tinte, Fotos etc.

Dann hast du hoffentlich noch die Quittungen. Völlig ohne Nachweis werden Bewerbungskosten nicht anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann sie absetzen, man kann ja auch beruflich weiterkommen wollen (mehr Gehalt/mehr Steuern). Nachweise solltest du aber schon vorlegen, für Papier, Fotos, Mappen und Porto gibt es ja wohl Kassenzettel  und die Bewerbungen kann man nachweisen durch die Auflistung, wo und wann man sich beworben hat und die Absagen kann man ja auch vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fishbone7,

wenn du einen trifftigen nachweisbaren Grund hast, die Belege von den Bewerbungsmappen etc. besitzt und natürlich einen Nachweis deiner Bewerbungen hast.

Dann kriegst du einen %-Satz von den Bewerbungskosten erstattet, jedoch nicht alles. Da du voll gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
15.11.2016, 13:35

Das Finanzamt erstattet keine Bewerbungskosten. Erstattet werden überzahlte Steuern.

Bewerbungskosten sind als Werbungskosten abzugsfähig, sie verringern das zu versteuernde Einkommen und dadurch kann es zu einer Erstattung kommen.

2

Als ich auf Jobsuche war, habe ich die Liste (vom Arbeitsamt), wo man vermerken soll bei wem man sich wie beworben hat als Kopie beigefügt.

Das waren 28 Bewerbungen. Da alle schriftlich eingeworfen wurden, habe ich folgende Rechnung angestellt, welche das Finanzamt befolgte (je Bewerbung versteht sich):

Bewerbungsfotos je 2,50 €

Kopien: 0,50 €

Briefmarke: 1,45 €

Papier / Farbe: 0,55 €

Summe: 5,00 €

Mappe: 1,00 €

So hatte ich Werbungskosten von 6 x 28 = 168 €... das Finanzamt hat dem zugestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
15.11.2016, 17:49

Hättest Du das beim Arbeitsamt eingereicht, hättest Du direkt das Geld erstattet bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?