Bewerbungshilfe Dad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Knirpse,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

und für Initiativbewerbungen hier: karrierebibel.de/initiativbewerbung-beispiel-so-wird-sie-aufgebaut-und-geschrieben/

Aufgrund seines Alters hat Dein Vater einen erheblichen Nachteil bei der Jobsuche. Deshalb empfehle ich ihm, vor einer eventuellen schriftlichen Bewerbung persönlich oder telefonisch Kontakt zu den Unternehmen aufzunehmen. (Am besten persönlich, damit sie sehen, dass er noch fit ist.) Übrigens auch um festzustellen, ob die Unternehmen überhaupt Personalbedarf haben.

Kommentar von Knirpse
30.10.2015, 17:41

Vielen Dank für diesen Tipp.

1

Soll es eine Initiativbewerbung sein oder hat er ein konkretes Angebot?

Kommentar von Knirpse
30.10.2015, 16:41

Eine Initiativbewerbung


0

Was möchtest Du wissen?