Bewerbungshilfe! ist die zu kurz? meinungen bitte :*

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ja die Fehler müssen verbessert werden... Ansonsten ist es teils noch zu schwammig.

Sehr geehrte Frau XxX, auf der Internetseite ihres Unternehmes bin ich auf ihr Betrieb aufmerksam geworden und wollte mich be Ihnen um ein Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte bewerben. Zurzeit besuche ich die Willy-Brandt- Gesamtschule der 10.Klasse und werde dort voraussichtlich Mitte nächsten Jahres meine Fachoberschulreife erreichen.

durch die Internetseite...auf Ihren Betrieb... , deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen...

Nun zur Motivation für die Bewerbung:

Mit großer Interesse habe ich mich über diesen Beruf Informiert und konnte mir somit erste Eindrücke in das Tätigkeitenfeld als Verwaltungfachangestellte machen. Aufgrund meiner persönlichen Interessen an Politik und Rechtsvorschriften hat es mir sicherheit gegeben, dass dies der richtige Beruf für meine Zukunft ist.

den ersten Satz würde ich weglassen. denn das ist klar und eine Standartformulierung. Anstattdessen bei dem Interesse an Politik und Rechtsvorschriften bleiben. Mein ausgeprägtes Interesse an Politik sowie Rechtsvorschriften...

Es wäre zudem noch gut, wenn du da schon nicht nur dein Interesse, sondern ein, zwei deiner Fähigkeiten nennst. Also, dass du meinetwegen eine schnelle Auffassungsgabe oder bereits erworbenen Kenntnisse oder Ähnliches. Dann kannst du schon bei der Motovation schreiben, dass du nicht nur das Interesse mitbringst sondern auch etwas Bestimmtes einbringen möchtest- was gerdae dich auszeichnet für diese Ausbildung. Du mußt dir vorstellen, dass sich der Ag fragt: Warum sollte ich die oder den Bewerber einstellen: Interesse an den themengebieten ok. ist deine Motivation, wichtig wäre aber noch herauszustellen, was du mitbringingst, um die Ausbildung erfolgreich zu absolvieren.

Was du im Folgenden gemacht hast, ...nämlich die Aufzählung von Attributen, ist nicht ideal. Versuche deine Fähigkeieten und Kenntnisse zu belegen. Hast du Praktika absolviert oder gejobbt. dann schrei, dass du im Zuge einer Tätigkiet deine Teamafähigkeit und Lernbereitschaft unter Beweis gestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugu77
02.12.2013, 16:43

shame on me;-) habe jetzt selbst einige Tippfehler gemacht. Wer im Glashaus sitzt... oder wie heißt es so schön;-)...

0

du machst in der 10ten normalerweiße keine Fachoberschule sondern Sekundarabschluss I oder so :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeile 2 bin ich auf Ihren Betrieb , Zeile 3Wollte mich bei Ihnen, Zeile4 Zur Zeit Besuche ich die , Dritter Absatz Zeile 3 , Ich stets davon überzeugt bin, Mach die Fehler weg, sonst kannst Du es lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre muss in einer Bewerbung immer Groß geschrieben werden. Zu kurz ist sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

länge ist okay aber da sind viele Fehler drin

1 du wolltest dich da nicht bewerben, du bewirbst dich da 2 großeM Interesse 3 meineM persönlichen Interesse 4 Sicherheit 5 Sorfältigkeit mit einem l 6 Ausrufezeichen am Ende weg

und vieles ist noch schwammig formuliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von badgirl013
02.12.2013, 15:46

Danke hast mir echt weiter geholfen. habe es gerade verbessern. könntest du eventuell nochmal drüber schauen? Wenn ich es dir als Nachricht schicke oder es erneut veröffentliche ? wäre echt nett und Danke nochmals :)

0

Was möchtest Du wissen?