Bewerbungsgespräsch als Punk..

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich schadet es nicht, zu zeigen, dass man wandlungsfähig ist. Auch Punks können im Konfirmations-Anzug todschick aussehen. :)

Natürlich hängt es davon ab, wo du dich vorstellst und was du für einen Beruf anstrebst. Aber generell helfen

  • Saubere Klamotten, die zwei Nummern unaufdringlicher sind, als du sie vielleicht normalerweise trägst
  • Saubere Schuhe (wenn schon Springerstiefel, dann bitte die unaufdringlichsten in deinem Schrank)
  • Saubere Hände
  • Frisch geduscht, gefönt/onduliert/etc., rasiert
  • Piercings, Ringe, etc. bitte ebenfalls zwei Nummern unaufdringlicher wählen
  • Tattoos und ähnliches musst du nur bedecken, wenn der Job es typischerweise verlangen würde oder wenn sie Anstoß erregen könnten. (Beispielsweise kannst du den Schalter-Angestellten in der Bank knicken, wenn du ganzkörper-tätowiert bist und dich weigerst, hochgeschlossene Kleidung zu tragen.)

Letzten Endes geht es beim Vorstellungsgespräch auch darum, wie du zukünftig auf die Kunden (das sind die Leute, die dein Gehalt bezahlen werden) wirkst. Wenn man da den Eindruck bekommt, dass das nicht passen wird (Bank, etc.), dann wird es eben nichts mit dem Job.

Generell werden die meisten Arbeitgeber aber deutlich toleranter als früher. Insofern wird es, wenn du nicht gerade an einen erzkonservativen gerätst, und wenn du nicht allzu aufdringlich rüberkommst, wohl eher ein kleineres Problem.

Gehen westen/jacken mit Meinungszitaten etc?

Das ist ein absolutes No-Go. Deine Meinung kannst du haben. Aber in der Freizeit. In der Firma hat sie nichts zu suchen. Punkt.

Letzten Endes musst du dich mit allen Kollegen vertragen können. Darunter werden auch Leute sein, die deine Meinungszitate "zum Kótzen" finden könnten. Ein Unternehmen kann aber keinen persönlichen Streit zwischen den Leuten brauchen und wird ihn IMMER vermeiden wollen. (Das betrifft JEDES Unternehmen; auch sonst sehr tolerante.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sage nur jacket hemd drunter eine saubere jeans und saubere schuhe dass ist meinermeinung nach dass beste den irk natürlich auch weglassen weil dass sons nicht gut ankommt

            Mfg:checker
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So neutral wie möglich und am besten ohne politische Statements (deine Meinungszitate^^). Sowas kommt nicht so gut an und hat im Berufsleben nichts zu suchen. Und andererseits gehts dem Chef auch nicht an was du privat so treibst...es sein denn es ist gegen das Gesetz. Musst jetzt aber auch nicht auftreten wie Muttis kleiner Liebling. ^^ Freundlich und etwas höflich kriegste doch bestimmt hin? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das haengt davon ab WO du dich vorstellen willst.

wenn du z.b. bei rewe in essen arbeiten willst, kannst du, so lange es gepflegt ist, auch mit iro und tunnel und bis an die halskrause taetowiert auflaufen. wenn du bei der sparkasse arbeiten willst, muesstes du ein bisschen mehr runterschalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an für was du dich beworben hast. Im Tattooladen: Bleib so wie du bist. In nem Autohaus oder ner Bank: dann lieber nichts punkiges anziehen:-)

PS: Meinungszitate würde ich überall weglassen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich schreibst Du Deine Bewerbungen nicht in einer so grauslichen Rechtschreibung wie diesen Beitrag, denn sonst müsstest Du schon enorm viel Glück haben, überhaupt zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Die Kleidung zu einem Vorstellungsgespräch sollte etwas gehoben, aber nicht auffällig sein. Hosenanzug, keine übertrieben hochhackige Schuhe etc. Irgendwelche Sprüche auf dem Jacket kommen vermutlich nicht gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allesinbutter1 31.08.2013, 19:31

Heul nicht rum wegen der Rechtschreibung du Deutschlehrer. Das ist nicht das Thema¡

1
Unsinkable2 31.08.2013, 19:47
@Allesinbutter1

Heul nicht rum wegen der Rechtschreibung du Deutschlehrer. Das ist nicht das Thema¡

Dein Verhalten wird aber sehr wohl Thema sein. Und nein: Du wirst dich nicht verstecken oder verstellen können. Also versuche lieber, dich generell ein bisschen höflicher zu verhalten!

0
Grennouille 31.08.2013, 19:37

Vielleicht heisst das wirklich Gespräsch" in ihrer/seiner Region;-)

0

Ich mach dad Pramtikum im Kindergarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

12fisch12 31.08.2013, 19:49

ich bin kindergartenpädagogin. zieh was farbenfrohes an, kommt gut an. wenn die meinungszitate neutral sind, kannst du die jacken schon anziehn. wichtig ist, dass du dich auch wohlfühlst in deiner kleidung. weiß nicht, ob du piercings und tattoos hast. Verstecken brauchst du das jedenfalls sonst nicht. Den Leuten ist meist lieber sie sehen dich so wie du bist. Ehrlichkeit ist wichtig. Es kann aber sein, dass du während deiner Arbeitszeit die Piercings rausgeben musst, kommt auf die Leiterin draufan. Ich würd ganz normale turnschuhe anziehn. weiß nicht ob du männlich oder weiblich bist. falls weiblich: ein bunter schal kommt auch gut an, bzw. zieh nichts sehr ausgeschnittenes an. sowas passt in einem kindergarten nicht.

Ps: hoff ich konnte dir ein wenig helfen. vergiss einfach nicht, du selbst zu sein! ;)

0

Was möchtest Du wissen?