Bewerbungsgespräch, Wieso unsere Zahnarztpraxis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht durch persönliche Empfehlungen von Bekannten(Patienten)? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeFruiTy 17.03.2016, 11:49

und wenn er nach Namen fragt?

0
frischling15 17.03.2016, 11:55
@LeFruiTy

Nachdem Du Dich vorgestellt hast , weiß er , ob Deine Verwandten zu seinen Patienten gehören !

0

Es wird sicherlich eine Probezeit anberaumt ?

Dabei können sich beide dann entscheiden , ob eine Zusammenarbeit Erfolg versprechend scheint ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe heute auch ein bewerbungsgespräch (;

Ich würde einfach sagen das von deinen Freunden oder Verwandte schon welche hier mal einen Termin hatte und die sehr zufrieden waren, weil die Kollegen alle sehr freundlich waren und sie ihre Arbeit gut gemacht haben.
Oder so ... (;

Ich drück dir die Daumen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeFruiTy 17.03.2016, 11:52

Vielen dank, ich drück dir auch die Daumen!! :D

0

Die Anbindung passt gut. (Zuhause bis zur Praxis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du denn dort hin?

Warum tust du es? Lediglich weil es umme Ecke is' und du nich' weit loofn musst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeFruiTy 17.03.2016, 11:50

Ne, weil ich diesen Beruf lernen will, muss mit dem Zug fahren.

0
LeFruiTy 17.03.2016, 11:56
@1ueberfragter1

Das beantwortet aber nicht richtig wieso ich gerade in diese Praxis will und nicht in eine andere

0
1ueberfragter1 17.03.2016, 11:58
@LeFruiTy

Diese Nachfrage wird nciht kommen :)
Und wenn doch ist eine ziemlcih gute ANtwort "Es ist eher ein Bauchgefühl. Oder glauben Sie in einer anderen Praxis wäre icih besser aufgehoben?"

0
authumbla 17.03.2016, 11:55

Das könnte man tatsächlich sagen, falls die Frage kommt. Aber ich galube nicht, dass sie Dich das fragen.

Eine Zahnarztpraxis ist ja kein Unternehmen, das sich im Internet gegen die Konkurrenz darstellen und behaupten muss.

Viel wichtiger ist, dass Du nett und offen und freundlich rüberkommst.

Frag nach den üblichen Behandlungen, die dort durchgeführt werden, auch, wenn Du nur die Hälfte verstehst. Das zeigt Interesse.

Frag wie viele Mitarbeiterinnen und Zahnärzte es dort gibt (steht nicht unbedingt auf dem Praxisschild).

Frag wo die Berufsschule ist und ob es noch weitere Azubis gibt.

Frag ob sie in der Praxis auch Laborarbeiten machen ( Modelle, Reparaturen, Kronen...)

Viel Erfolg!

1
1ueberfragter1 17.03.2016, 11:56
@authumbla

Wer fragt, führt... Richtiger Ansatz :) Aber ich glaube nciht, dass jemand, der vor der Frage etwas ANgst hat so viel Selbstbewusstsein hat ein Bewerbungsgespräch umzudrehen und selbst zu führen..

0

Wie bist du denn gerade auf diese Praxis gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?